Durchwahl Reiserecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Flugannulierung

Stand: 11.05.2015

Eine Annullierung ist die Nichtdurchführung eines geplanten Fluges.

Handelt es sich um einen Gemeinschaftsflug ist nach Art.2 I EG-AusgleichsVO weiterhin erforderlich, dass für den Flug zumindest ein Platz reserviert war. Im Falle der Annullierung sind gem. Art.5 und 7 der Ausgleichs-VO Unterstützungs-, Betreuungs,- und finanzielle Ausgleichsleistungen vorgesehen. Zu unterscheiden ist die Fluganullierung von der Flugverweigerung: Der Flug findet zwar statt, aber Sie dürfen nicht mitfliegen,und Flugverspätung: Ihr Flug hat mehr als 3 Stunden Ankunftsverspätung Flugpassagiere haben bei einer Verspätung von mindestens drei Stunden Anspruch auf eine zeitlich gestaffelte Entschädigung (Schadenersatz) zwischen 250 bis 600 Euro. Die Ursache der Verspätung spielt keine Rolle. Es ist egal, ob es sich um eine Anullierung,, Stornierung, Überbuchung oder Verspätung handelt. Die Ausnahme ist, dass es sich um außergewöhnliche Umstände handelt. Aber auch bei außergewöhnlichen Umständen (z.B. höherer Gewalt wegen Naturkatastrophe) trifft die Fluggesellschaften eine Betreuungspflicht.

Weiteres hierzu erfahren Sie von den erfahrenen Rechtsanwälten der Deutschen Anwaltshotline!

Wie hilft der Telefon-Anwalt?

1. Fakten sammeln
Unsere erfahrenen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen verschaffen sich zunächst einen Überblick über den Sachverhalt. Dazu werden Sie Ihnen möglicherweise folgende Fragen stellen:
  • Für welches Darum war der Flug gebucht ?
  • Wie lautet Ihre Buchungsbestätigung ?
  • Wie und wann haben Sie die Annulierungsmitteilung erhalten erhalte ?
  • Was wurde Ihnen angeboten ?
2. Tatbeständen zuordnen
Anhand des eben geklärten Sachverhalts werden die Telefonanwälte Ihr Anliegen einem Problemkreis zuordnen können. Dabei kommen die Berater unter anderem zu folgendem Ergebnis:
  • Der Telefonanwalt überprüft,ob eine rechtsverbindliche Buchung vorliegt.
  • Der Telefonanwalt prüft, ob eine rechtsverbindliche Annulierung vorliegt.
  • Der Telefonanwalt prüft, ob aussergewöhnlicheUmstände vorliegen könnten
3. Rechtspositionen ableiten
In dieser Phase des Gesprächs werden Ihre ganz individuellen Rechte bestimmt. Jetzt kann Ihnen der Telefonanwalt genau sagen, was Ihnen zusteht und auf was Sie bestehen können. Dabei treffen die Berater auch ganz konkrete Aussagen wie zum Beispiel:
  • Sie haben einen Leistungsanspruch auf Zahlung von einem bestimmten Betrag.
  • Sie haben einen Anspruch auf Betreuungsleistungen.
4. Handlungsoptionen aufzeigen
Zum Abschluss des Gesprächs klärt der Telefonanwalt mit Ihnen, welche weiteren Schritte für Sie im konkreten Fall sinnvoll und notwendig sind. Mögliche Empfehlungen können sein:
  • Sie müssen den Anspruch schriftlich nachweislich geltend machen.
  • Sie müssen den Anspruch gerichtlich geltend machen

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Flugannulierung
Regeln zu Ruhestörung bei Besuch von Freunden
Reisebuchung: Sicherungsschein enthält keine Namen der Reisenden
Geplante Scheidung ein Rücktrittsgrund von gebuchter Reise?
Notarkosten für Einwilligungserklärung
Entschädigungszahlung der Fluggesellschaft wegen Verspätung
Entschädigung für entgangene Urlaubsfreuden
Pflicht des Reisenden zur Zahlung von Stornogebühren

Interessante Beiträge zu Flugannulierung
Verschiebung Flugzeiten bei Pauschalreisen
Geänderte Reiseroute rechtfertigt Preisminderung?
Auslandseinsatz eines Soldaten ist kein Reiserücktrittsgrund
Veranstalter haftet nicht für verunreinigten Badestrand
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.220 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-943
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Reiserecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Reiserecht | Mietrecht | Reiserecht | Verkehrsrecht | Baulärm | entgangene Urlaubsfreuden | Flugverspätung | Frankfurter Tabelle | Gepäckschäden | Gepäckverlust | höhere Gewalt | Reisemangel | Reisemängeltabelle | Reisereklamation | Reisestornierung | Stornierung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-943
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Reiserecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen