Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Mietrecht

Wohnraummiete - Infos und Rechtsberatung

18.04.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Die Wohnraummiete ist ein Sonderfall der Miete.

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) regelt im Wesentlichen die Ausgestaltung des Mietrechtes. Redaktionell sind die Vorschriften von allgemeinen Vorschriften zu speziellen Vorschriften hin aufbereitet. Die Wohnraummiete ist ein solcher spezieller Bereich im Rahmen des Mietrechtes.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 777*
Anwalt für Mietrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Zu den Regelungen der Wohnraummiete gehören insbesondere Vorschriften, die die soziale Komponente der Wohnraummiete regeln. Außerdem wird dem durch das Grundgesetz garantierten Schutz der Wohnung Rechnung getragen. Dies wirkt sich nicht zuletzt im Bereich der Kündigung des Wohnraummietvertrages aus.

Dem Vermieter steht nur unter besonderen Voraussetzungen das Recht zur ordentlichen Kündigung zu, wenn ihm die Fortsetzung des Mietverhältnisses unzumutbar ist. Hierunter fällt z.B. begründeter Eigenbedarf oder Hinderung an einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung des Mietobjekts. Die gesetzlichen Regelungen zur Wohnungsmiete sollen dem Mieter seine Wohnung berechenbar erhalten, vorausgesetzt er selbst verhält sich vertragskonform.

Rechtliche Fragen zur Wohnraummiete beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 777*
Anwalt für Mietrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen