Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Mietpreis

Stand: 08.02.2016

Der Mietpreis ist ein wesentlicher Bestandteil eines Mietvertrages und gehört zu den sogenannten Hauptleistungspflichten. Ohne eine Vereinbarung über den Mietpreis ist ein Mietvertrag nicht zustande gekommen.

Bei Wohnungs- und Geschäftsraummietverträgen setzt sich der Mietpreis in der Regel aus der Nettomiete und den zu leistenden Betriebskostenvorauszahlungen zusammen. Beide Beträge können sich im Laufe des Mietverhältnisses ändern. Für Betriebskostenvorauszahlungen gilt dies, wenn der vereinbarte Betrag voraussichtlich nicht ausreichen wird, um die Betriebskosten für das Mietobjekt zu decken, was regelmäßig erst nach Erstellung einer Betriebskostenabrechnung vom Vermieter beurteilt werden kann. Die Erhöhung der Nettomiete kann bereits im Mietvertrag selbst geregelt werden. Ohne eine solche Regelung finden sich die hierfür einschlägigen Vorschriften im BGB. Das Mieterhöhungsverlangen ist bei Wohnraumm an mehrere Voraussetzungen gebunden, die genau einzuhalten sind.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte/innen gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Mietpreis
Kündigungsmöglichkeit des Vermieters bei befristetem Mietverhältnis mit jährlicher Verlängerung
Mietminderung wegen hohen Heizkosten durch Mängel an der Immobilie
Verhalten bei Modernisierungsmaßnahmen
Abweichung der tatsächlichen von der vereinbarten Wohnfläche
Kann ein Mietvertrag mündlich geschlossen werden?
Mietminderung wegen ausgefallener Heizung
Mietminderung bei Baumaßnahmen am gesamten Mietobjekt

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.204 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 13.10.2017
sehr nette gespräch !!!Danke, sehr unkompliziert und Geld gespart!

   | Stand: 09.10.2017
Bitte dem RA Herr Grau, diese Bewertung zukommen lassen. Ich finden ihn nicht in der Liste. Uhrzeit ca. 12.05 bis 12.20 Uhr.

   | Stand: 09.10.2017
Sehr guter Hinweis von Frau Kress. Vielen DanK!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-915
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Bruttokaltmiete | Bruttomiete | Kaltmiete | Kostenmiete | Mietabrechnung | Mietberechnung | Mietforderung | Miethöhe | Mietkosten | Mietsteuer | Mietzins | Nettomiete | Rohmiete | Warmmiete | Wohnraummiete | Wohnungsausstattung | Wohnungsmiete | Wohnwert

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-915
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen