Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Balkonkästen - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 18.05.2015

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Das Anbringen von Balkonkästen beschäftigt die Rechtsprechung des Miet- und auch Wohneigentumsrechts.

Grundsätzlich darf der Mieter oder Wohnungseigentümer seinen Balkon mit Blumenkästen versehen. Sind Vorrichtungen für Blumenkästen an der Balkonbrüstung nicht bereits vorgesehen, ist das Anbringen von Blumenkästen an der Außenseite der Balkonbrüstung allerdings nur mit Einwilligung des Vermieters zulässig. Die Nutzung kann aufgrund eines Beschlusses der Wohnungseigentümergemeinschaft untersagt sein. Die Außenseite der Balkonbrüstung gehört nach der Rechtsprechung zur Außenfassade und ist daher nicht mit vermietet. Wird jedoch das Anbringen an der Außenseite über einen längeren Zeitraum vom Vermieter geduldet, so kann er die Beseitigung der Blumenkästen nur noch aus sachlichen Gründen, etwa bei einer konkreten Gefährdung von Passanten, fordern (so LG Berlin, Urteil v. 6.7.2002 - Az.: 65 S 25/01). Beschädigungen dürfen mit der Anbringung und Nutzung der Blumenkästen nicht einhergehen. Die Kästen müssen so gut befestigt sein, dass auch bei Sturm ein Herunterfallen verhindert wird. Herabfallende Blätter sind grundsätzlich von den Mitmietern zu dulden, allerdings darf die Bepflanzung nicht erheblich über die Brüstung wachsen. Auch sind Belästigungen der darunter liegende Balkone durch das Gießen oder herabfallende Erde zu unterlassen.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Anwältinnen und Anwälte im Bereich Mietrecht und WEG-Recht gerne zur Verfügung. Halten Sie bitte einschlägige Unterlagen für Rückfragen bereit.

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

Antenne - Infos und Rechtsberatung Balkonblumen - Infos und Rechtsberatung Balkonnutzung - Infos und Rechtsberatung Balkonverglasung - Infos und Rechtsberatung Balkonverkleidung - Infos und Rechtsberatung Betriebskosten - Infos und Rechtsberatung Betriebskostenumlageverordnung - Infos und Rechtsberatung Betriebskostenverordnung - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise