Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt
Arbeit und Beruf
Frage an den Anwalt
19.03.2013

Putzhilfe anmelden

Meine Mutter ist zum Pflegefall geworden. Pflegestufe II. Hab jetzt den ganzen Haushalt am Hals incl. Rundumbetreuung meiner Mutter. Ab wieviel Arbeitsstunden wöchentlich muss ich eine Putzhilfe anmelden?

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Author Antwort Rechtsanwalt Hanno Hoffmann
Welche Frage haben Sie? E-mail senden

Sie sind verpflichtet die Haushaltshilfe ab der ersten Beschäftigungsstunde bei der Minijobzentrale anzumelden. Die Anmeldepflicht richtet sich nicht nach der Arbeitszeit, sondern nach dem monatlichen Verdienst. Bis zu 450 € ist die Minijobzentrale zuständig. Ab 450.01 € muss die Beschäftigung dem Finanzamt und der Krankenkasse gemeldet werden, dann fallen auch Sozialversicherungsbeiträge an.

Die Minijobzentrale zieht auch die Beiträge für die Berufsgenossenschaft automatisch ein, so dass die Hilfe auch Unfallschutz genießt. Bei einem Verdienst über 450 € müssten Sie die Hilfe selbstständig bei der Berufsgenossenschaft anmelden.

Bei der Minijobzentrale geht die Anmeldung problemlos über deren Internetseite www.minijob-zentrale.de.

E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Arbeit und Beruf?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Arbeit und Beruf anrufen:
0900-1 875 000 908*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig