Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Wohnungsübernahmeprotokoll - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 26.07.2013

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Der Begriff des Wohnungsübernahmeprotokolls spielt in der Praxis keine Rolle. Gebräuchlich ist ein Wohnungsübergabeprotokoll zu fertigen.

Der Sinn und Zweck eines Übergabe- oder Übernahmeprotokolls ist lediglich der, möglichst genau den Zustand einer Wohnung zu einem bestimmten Zeitpunkt zu dokumentieren. Dem Protokoll kommt zwar eine gewisse Beweiskraft zu, schließt aber etwaige weitergehende Ansprüche nicht aus, die etwa in dem Protokoll unberücksichtigt geblieben sind.

Auch kann eine Partei niemals von der anderen dazu gezwungen werden, ein solches Protokoll zu unterschreiben. Auch gerät niemand in Bezug auf eine tatsächliche Übergabe in Verzug, nur weil vielleicht das entsprechende Protokoll nicht - oder nicht von beiden- Parteien unterschrieben worden ist.

Ein Übernahme- oder Übergabeprotokoll soll lediglich eine weitere Sicherheit in Bezug auf den Istzustand bieten. Eine gewisse Beweiskraft kann von einem solchen Protokoll auch nur dann ausgehen, wenn es von beiden Parteien unterschrieben worden ist.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

Unterhaltsanspruch Grundsätzliches Aufbewahrungspflichten des Vermieters Abänderung von Vergleichen und Urkunden in Unterhaltsangelegenheiten Gefahr des Zahlungsverzugs bei unberechtigter Mietminderung Unterschrift unter dem Protokoll bei Wohnungsübergabe Übergabeformular - Infos und Rechtsberatung Wohnungsübergabeprotokoll: Ihre Checkliste für Aus- und Einzug

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise