Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Einbauküche Übernahme

Stand: 16.06.2016

Bei der Vermietung einer Wohnung wird häufig eine Küche vom Vormieter gegen Zahlung eines Geldbetrages als Ablöse angeboten. Wohnungssuchende nehmen dieses Angebot gerne wahr, da sich dadurch der Kauf und Einbau einer neuen Küche erübrigt.

In vielen Fällen ist bei solchen Vereinbarungen aber Vorsicht geboten, da diese oftmals ein erhebliches rechtliches Konfliktpotential beinhalten. Sei es, dass der ausziehende Mieter mit dem Verkauf der alten Küche einen Gewinn erzielen möchte, der den tatsächlichen Wert weit übersteigt oder dass einfach unklar ist, wer nach dem Verkauf der Einbauküche für Sachmängel haftet. Die Rechtsprechung ist der Auffassung, dass die Übernahme von Einrichtungsgegenständen in keinem krassen Missverhältnis zum aktuellen Marktwert stehen darf. Ein Verkauf von abgenutztem Material zu überhöhten Preisen ist daher nicht erlaubt. Zudem ist es empfehlenswert, die Übernahme einer Einbauküche schriftlich zu regeln, damit beide Parteien vor Missverständnissen durch rechtliche Unklarheiten geschützt sind. Weiteres Konfliktpotential ergibt sich zum Vermieter, denn was passiert mit der Küche bei Auszug, wenn der Nachmieter die Küche nicht haben will?

Die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline können bereits bei der telefonischen Beratung wertvolle Tipps geben um rechtliche Komplikationen zu vermeiden.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Einbauküche Übernahme
Darf Untervermieter die Wohnung übernehmen?
Vermieter verlangt Rückbau von Holzdecke die beim Einzug schon vorhanden war
Nachmieterklausel im Mietvertrag
Rechtswidriges Verhalten der Vermietern
Wohnungsbesichtigungen schränken das Privatleben erheblich ein
Mieter wird zum Pflegefall - Ist er an den Mietvertrag gebunden?
Kauf eines Hauses mit Mietern - Kann den Mietern gekündigt werden?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.209 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-421
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | Ablöse | Abstandszahlung | Auszug | Ersatzmieter | Mieter | Mieterwechsel | Mietinteressenten | Nachmieter | Nachmieterklausel | Nachvermietung | Nachvermietungsprobleme | Mietnachfolge

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-421
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen