Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Allgemeine Rechtsfragen

0900 Anwalt - Infos und Rechtsberatung

22.07.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Bei einem sog. 0900-Anwalt erfolgt eine Rechtsberatung durch einen zugelassenen Rechtsanwalt per Telefon.

Die 0900-Telefonnummer stellt eine Mehrwertdiensterufnummer dar. Der Anrufer erhält vor dem Gesprächsbeginn eine Ansage über den Preis für die Inanspruchnahme dieser Mehrwertdiensterufnummer aus dem deutschen Festnetz je Minute oder den je Inanspruchnahme zu zahlenden Preis einschließlich Mehrwertsteuer und sonstiger Preisbestandteile; Mobilfunkhöchstpreise müssen nicht angegeben werden.
Seit dem 1. Juni 2013 gilt die Regelung, dass Warteschleifen bei kostenpflichtigen Rufnummern vollständig kostenfrei sein müssen.
Die telefonische Verbindung zu einer 0900er-Mehrwertdiensterufnummer, die zeitabhängig abgerechnet wird, wird nach einer Stunde automatisch getrennt.

Gegenüber der herkömmlichen Rechtsberatung, bei der der Mandant sich in die Kanzlei des Anwalts begibt und dabei oft an dessen Bürozeiten gebunden ist, kann der Ratsuchende bei einem Telefonat über eine 0900er-Mehrwertdiensterufnummer in der Regel auch zu bürounüblichen Zeiten sofort einen Rechtsanwalt erreichen.
Dieser Weg einer telefonischen Rechtsberatung wird gerne gewählt, um eine Vorabeinschätzung zu einem Sachverhalt zu bekommen oder um sich eine Zweitmeinung in einem bereits bestehenden Mandatsverhältnis einzuholen. Des Weiteren ist zu beachten, dass eine telefonische Rechtsberatung unmittelbar vor Abschluss eines Rechtsgeschäfts oder allgemein vor einer rechtlich relevanten Handlung hilfreich sein kann, um sich vor eventuellen juristischen Nachteilen zu schützen.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 012 102*
Anwalt für Allgemeine Rechtsfragen:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen