Durchwahl Verkehrsrecht
0900-1 875 000-16
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Verkehrsrecht

Stand: 27.02.2013
Der Alltag im Straßenverkehr stellt verschiedenste Anforderungen an den Autofahrer und kann vielfältige Fragen und Probleme aufwerfen. Dabei ist gerade das Verkehrsrecht ein ständig komplizierter werdender Rechtsbereich. Ob es um wichtige Verkehrsvorschriften geht, die es zu beachten gilt, ob Sie Fragen zu aktuellen Gesetzesänderungen im Straßenverkehrsrecht oder allgemein zum Verhalten im Straßenverkehr haben - hier erhalten Sie nützliche Tipps und konkrete persönliche Rechtsberatung sofort per Telefon durch unsere Verkehrsrechts-Anwälte.

Unsere Anwälte beantworten Ihnen alle Fragen z.B. zu allen Verkehrsverstößen, zum Bußgeldkatalog, zu Rechtsfragen rund um "Punkte in Flensburg", zu Verkehrszeichen, zur Straßenverkehrsordnung (StVO), zum Straßenverkehrsgesetz (StVG), zum Ordungswidrigkeitengesetz (OWiG) und zu allen anderen relevanten Vorschriften.

Falls Sie Fragen zu einem konkreten Einzelfall haben, so halten Sie bitte evtl. vorhandene Unterlagen (z.B. "Knöllchen", Bußgeldbescheid, usw.) zum Telefonat bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Verkehrsrecht
Betrunkener stürzt mit geschobenem Fahrrad
Probleme mit Führerscheinstelle wegen MPU
Kündigung von Mitarbeiter ohne Beförderungsschein
Blutentnahme wegen Verdacht auf Alkoholkonsum
Verlust des Führerscheins wegen illegalen Drogen
Führerschein bis zur Verhandlung erhalten?
Drastische Maßnahmen bei Ermittlungen nur wegen Fahrverbot - rechtens?

Interessante Beiträge zu Verkehrsrecht
Charakterliche Ungeeignetheit zum Führen von Kraftfahrzeugen wegen Drogenkurierfahrt
Anerkennung EU Führerschein
Punktereform: Das ändert sich zum 1. Mai 2014
Mangelnde Selbstkritik eines Verkehrssünders
Verkürztes Fahrverbot - wenn Richter Milde walten lassen
Führerschein nach Wiedererteilung wegen Täuschung entzogen
In der Führerscheinprüfung geblitzt - wer zahlt das Bußgeld?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

17.691 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 29.07.2015
Das Gespräch hat mir sehr viel gebracht!

   | Stand: 28.07.2015
Das Gespräch war für mich sehr Informativ und ich habe einen besseren Wissensstand zum argumentieren.

   | Stand: 28.07.2015
Danke Herr Rechtsanwalt Böckhaus. Ihre Ausführungen waren sehr kompetent in jeder Hinsicht und wurden nicht nur sachlich-rechtlich im Hinblick auf mündliche Verträge korrekt erläutert, sondern beinhalteten auch den menschlich-sozialen Aspekt, den man nie außer Betracht lassen sollte. Danke

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 000-16
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verkehrsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht | Arzthaftungsrecht | Nachbarrecht | Strafrecht | Bußgeldbescheid | Bußgeldkatalog | Fahrverbot | Führerschein | MPU | Punkte in Flensburg | Rote Ampel | Straßenverkehr | Straßenverkehrsgesetz | Straßenverkehrsordnung | Straßenverkehrsrecht | Verkehrszeichen

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Jura-Ticker
Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 000-16
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verkehrsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen