Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

befristeter Mietvertrag

Stand: 25.11.2015

Unter einer Befristung ist im juristischen Sinne eine Zeitbestimmung zu verstehen.

Anders als bei der Bedingung ist bei der Zeitbestimmung, also Befristung die Entstehung oder der Wegfall eines Rechts gewiss, aber von dem Eintritt eines bestimmten Zeitpunkts abhängig (z.B. 1.07., 31.12. oder Todestag). Ist für die Wirkung eines Rechtsgeschäfts bei dessen Vornahme ein Anfangstermin bestimmt worden, so finden hierauf die Vorschriften über die aufschiebende Bedingung, bei einem Endtermin die über die auflösende Bedingung entsprechende Anwendung. Bei der Befristung von Mietverträgen (vor allem Wohnraummietverträgen) ist zu beachten, dass das Mietverhältnis bei einer Nutzung der Mietsache über den Endtermin der Befristung hinaus, in der Regel zu einem unbefristeten Mietverhältnis führt, es sei denn, dass eine Vertragspartei ausdrücklich widersprochen hat. Die Befristung eines Wohnraummietverhältnisses ist nach der Rechtsprechung längstens bis zu 4 Jahren möglich. Außerdem ist bereits im Mietvertrag ein Grund für die Befristung anzugeben.

Bei weiteren Fragen zur Berechnung oder auftretenden Problemen helfen Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne weiter!


Passende Verträge zum Thema befristeter Mietvertrag finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu befristeter Mietvertrag
Unter welchen Umständen sind Schönheitsreparaturen in Mietwohnungen nach Auszug nötig?
Zugang zur zurkünftigen Wohnung darf man sich nicht gewaltsam verschaffen
Kündigungsfrist bei Mindestmietzeit
Wandung eines befristeten Mietvertrags in unbefristeten?
Mängel an der Mietsache - Konflikt vermeiden?
Ist eine wiederholte Befristung des Arbeitsvertrages wirksam?
Mieter wird zum Pflegefall - Ist er an den Mietvertrag gebunden?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.735 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.02.2017
Herr Heiko Hadjian, vielen Dank für die überaus kompetente Beratung und Hilfe. Nur zu empfehlen wenn es um Mietrecht geht. Werde bei Bedarf auch wieder drauf zurückgreifen.

   | Stand: 22.02.2017
Danke an RA Krüger für die Info und Hilfe !

   | Stand: 22.02.2017
Kein langatmiges "Provisionsgespräch", sondern gute Informationen und hilfreiche Tipps zu Rechtsfragen!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-438
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Befristeter Vertrag | Befristungsgrund | Kündigung Zeitmietvertrag | Langzeitmiete | Mietbeginn | Mietdauer | Mietvertrag auf Zeit | Mietzeit | Vertragsbefristung | Zeitmietvertrag | Zeitverträge | Zwischenmiete | Zwischenvermietung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-438
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen