Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Mobbing

Stand: 29.08.2014

Das Mobbing ist eine im deutschen Sprachgebrauch vergleichsweise neue Bezeichnung, eigentlich für Pöbelei.

Zumeist ist hierbei jedoch das Mobbing am Arbeitsplatz oder auch in der Schule gemeint. Gerade letztgenannte Orte des Mobbings sind in vielerlei Hinsicht auch juristisch relevant. Mehr dazu auch im aktuellen Ratgeber für junge Arbeitnehmer.

Mobbing kann auf die unterschiedlichsten Arten begangen werden. Es kann sich durch Anschwärzen, Sabotieren, aber auch durch offensives (auch körperliches) Aggressionsverhalten äußern. Wenn Mobbing am Arbeitsplatz oder auch an einer Schule geschieht, so haben sich Arbeitgeber bzw. Schulleitung entsprechend einzuschalten, da ihnen eine besondere Fürsorgepflicht zukommt. Problematisch ist es jedoch besonders in denjenigen Fällen, in denen das Mobbing nicht offensichtlich und klar nachweisbar geschieht, sondern wenn die Personen, von denen das Mobbing ausgeht, subtiler vorgehen. Ein nachweisbares Mobbing hat aber immer rechtliche Konsequenzen für den Täter, sei es am Arbeitsplatz in der Schule oder andernorts.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Mobbing
Klärung von Differenzen mit der Vorgesetzten
Kündigung wegen Mobbings und Arbeitslosengeldansprüche danach
Kündigungsschutz in Kleinbetrieb
Überstunden abgezogen bekommen trotz Krankschreibung
Aufhebungsvertrag unterschreiben - Arbeitgeber
Urheberrecht bei Blogeinträgen und rechtliches Vorgehen bei Mobbing im Internet?
Angebliches Mobbing einer Mitarbeiterin soll im Rahmen einer Betriebsratssitzung besprochen werden

Interessante Beiträge zu Mobbing
Mobbing am Arbeitsplatz - Fürsorgepflicht des Arbeitgebers
Schmerzensgeld wegen Mobbing: Kann der Anspruch verfallen?
Mobbing am Arbeitsplatz - Wie Betroffene reagieren sollten
Cholerischer Chef mobbt nicht
Lehrer-Mobbing
Mobbing unter Ärzten
Rauer Ton vom Chef noch kein Mobbing
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.712 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 16.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 15.02.2017
Sehr freundliche Beratung, kurz, bündig und doch verständlich, bin sehr zufrieden, nur zu empfehlen, werde bei Bedarf auf jeden Fall auch wieder drauf zurückgreifen. Danke

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-084
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 007-085
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Strafrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Strafrecht | Androhung | Bedrohung | Drohung | Gewaltandrohung | Gewaltverherrlichung | Illegaler Waffenbesitz | Kampfhund | Nötigung | Telefonterror | Überfall | Vandalismus | Waffenbesitz | Waffendelikt | häusliche Gewalt | Nachstellung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-084
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 007-085
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Strafrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen