Der direkte Draht zum Anwalt:
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Unterlagen für Annerkennung der Hochzeit im Ausland

Online-Rechtsberatung von Rechtsanwalt Karl Heinz Lehmann
Stand: 09.07.2015

Frage:

Eintragung in das Personenstandsregister; Anlegung des Familienbuches.

Ich habe in Hongkong geheiratet am 27.Mai 2015. Die Heiratsurkunde wurde mit einer Apostille beglaubigt.
Nach Vorsprache beim zuständigen Standesamt reichte die Heiratsurkunde mit Apostille alleine nicht aus um die Eintragung bzw. die Ausstellung des Familienbuches vorzunehmen.

Ich erhielt eine Liste mit vorzulegenden Dokumenten.
Ist dies notwendig? Reicht die Heiratsurkunde mit Apostille nicht aus?

E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.
Telefonberatung: Jetzt anrufen unter 0900-1 875 000-903
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
Kontakt zum Autor des Beitrages:
Rechtsanwalt Karl Heinz Lehmann   |Hier klicken

Antwort:

Die Eheschließung in Hongkong gilt für den deutschen Rechtsbereich. Daher kann im Anschluss an die Eheschließung in Hongkong die Anlegung eines Familienbuches in Deutschland beantragt werden. Sie benötigen dazu:

  • Die Heiratsurkunde mit Überbeglaubigung durch die zuständige ausländische Behörde (Apostille)
  • falls beschaffbar: begl. Abschrift aus dem Familienbuch der Eltern beider Eheleute
  • gültiger Personalausweis, Reisepass oder Reiseausweis
  • Geburtsurkunden mit Apostille der Eheleute
  • im übrigen weitere Urkunden mit Apostille je nach Familienstand (Kinder im Ausland geboren, schon einmal verheiratet(?),etc.

Alle Urkunden in fremder Sprache müssen durch einen im Inland vereidigten Urkundenübersetzer in die deutsche Sprache übersetzt sein. Ob Sie nun weitere Urkunden benötigen, kann ich nur beantworten, wenn ich weiß, ob Sie erstmals geheiratet haben, ob Sie Kinder haben, ob Sie akademische Grade haben, etc. Ich prüfe für Sie gern die Liste, die Sie beim Standesamt bekommen haben, um Ihnen zu sagen, was Sie tatsächlich an Unterlagen beibringen müssen. Berücksichtigen Sie bitte, daß Familienstammbücher eine der jüngsten Quellen der Familiengeschichte sind, weil sie flächendeckend erst mit den Standesämtern am 01. Januar 1875 eingeführt wurden. Eingetragen werden die Herkunft, die Eltern der Ehepartner und ggfls. die Geburten von Kindern, Bescheinigungen der Kirche über die kirchliche Trauung und die Taufen der Kinder sowie die Sterbeurkunden.



Rechtsbeiträge über Familienrecht
Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Babyklappe

Unterlagen für die Hochzeit in Las Vegas | Stand: 17.03.2015

FRAGE: Ich habe deutsche Staatsangehörigkeit, meine Verlobte ist Angolana. Wir möchten in Las Vegas heiraten. Was brauch wir um unsere Hochzeit zu registrieren? ...

ANTWORT: 1. US-Amerikanische Vorschriften Notwendige Dokumente sind lediglich gültige Reisepässe. Sie benötigen ferner einen Trauzeugen (witness). Ferner muss gegebenenfalls das Datum und der Or ...weiter lesen


E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.
Telefonberatung: Jetzt anrufen unter 0900-1 875 000-903
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
Kontakt zum Autor des Beitrages:
Rechtsanwalt Karl Heinz Lehmann   |Hier klicken

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.295 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 25.11.2017
Vielen, vielen Dank für ihre Hilfte, Herr Böckhaus.

   | Stand: 23.11.2017
Ich wurde gerade von einer sehr freundlichen Anwältin zum Thema Rückforderungsrecht / Verwaltungsrecht beraten. Meine Fragen wurden vollständig und präzise beantwortet. Vielen Dank

   | Stand: 23.11.2017
Vielen Dank für die schnelle und verständliche Beantwortung meiner Fragen bezüglich Mietrecht. Kann es nur weiterempfehlen.

Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-903
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen



Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Beamtenrecht | Familienrecht | Insolvenzrecht | Anwalt Familienrecht | Begehung | Beistandschaft | Familiengericht | Kinder- und Jugendhilfe | Registergericht | Scheidungsanwalt | Schlichtungsstelle | Standesamt | Unterhalt | Verfahrenspfleger | Vormundschaftsgericht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:


ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK

Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website

JURA TICKER

Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website
Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-903
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen


E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen