Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf
Frage an den Anwalt
05.02.2014

Rücktritt vom Kaufvertrag

Der Kaufvertrag wurde am 01.02.2014 geschlossen (Kauf einer Einbau Küche). Kann ich von diesem Kaufvertrag zurücktreten?

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Author Antwort Rechtsanwalt Hanno Hoffmann
Welche Frage haben Sie? E-mail senden

Grundsätzlich ist jeder abgeschlossene Kaufvertrag einzuhalten, es sei denn, der Verkäufer zeigt sich kulant und gewährt ein Umtausch- oder Rückgaberecht. Wenn Sie erst beim Ausmessen merken, daß die Angelegenheit schwierig wird ist dies kein Grund nicht mehr am Vertrag festhalten zu müssen.

Allerdings gibt es bei bestimmten Vertriebsformen und Verträgen gesetzliche Ausnahmen. Hier wird dem Käufer eine Frist von 14 Tagen zum Widerruf eingeräumt. Durch den Widerruf sind Sie dann nicht mehr an den Vertrag gebunden.

Die Vorschriften gelten für Fernabsatzverträge, also Verträge, die ausschließlich per Fernkommunikation abgeschlossen wurden, ganz gleich ob Sie per Telefon, Telefax, Brief oder übers Internet bestellen. Voraussetzung allerdings ist: Der Verkäufer betreibt sein Geschäft regelmäßig per Fernabsatz. Dagegen können Kunden, die beispielsweise gelegentlich telefonisch im Tante-Emma-Laden bestellen, nicht widerrufen. Sollten Sie Ihre Küche unter diesen Voraussetzungen gekauft haben können Sie noch widerrufen.

Das gleiche gilt, wenn es ein Haustürgeschäft war, also Sie bei einem Vertreter zu Hause gekauft haben. Haben Sie allerdings im Laden gekauft, sind Sie an den Vertrag gebunden.

Ein Rücktrittsrecht kommt nicht in Betracht. Vom Vertrag zurücktreten kann man erst, wenn die Gegenseite mangelhaft geliefert hat und die Nachbesserung gescheitert ist.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeit und Beruf:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen