Der direkte Draht zum Anwalt:
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Motorrad verkauft - Käufer will Einigung wegen angeblichem Mangel


Online-Rechtsberatung von Rechtsanwalt Uwe Peters
Stand: 17.09.2012

Frage:

Es wurde ein Kauf eines gebrauchten Motorrades mündlich per Telefon getroffen, vorangegangen eine EBay Versteigerung, ohne Zuschlag.
Der letzte Bieter meldete sich telefonisch, nach der Einigung über den Kaufpreis wurde dieser vom Käufer überwiesen.
Es wurde vereinbart das Fahrzeug über eine Spedition abholen zu lassen, wir versendeten nach Erhalt der Kaufsumme die Fahrzeugpapiere, Schlüssel etc. Jedoch entschloss sich der Käufer das Fahrzeug doch am WE abzuholen.
Dies geschah auch, er nahm das Fahrzeug mit.

Nach Erhalt der per Paket versendeten Unterlagen rief der Käufer heute an und beschwerte sich über die Anzahl der Vorbesitzer. Er ist der Meinung von 1 Vorbesitzer ausgegangen zu sein, jetzt sind es jedoch 2.
Er will jetzt einen Vorschlag zur Einigung, da er der Meinung sei wir sind hier in der Pflicht.

Wir haben folgende Fragen:
1. Ist nicht ein Vertrag geschlossen worden durch Zahlung des Kaufpreises und persönlicher Übernahme des Fahrzeuges?
2. Es ist im EBay Angebot jegliche Sachmängelhaftung ausgeschlossen worden, war dem Käufer also bekannt. Kann er vom Vertrag zurücktreten?
3. Wie ist die Rechtslage zum vermeintlich falsch verstandener Anzahl der Vorbesitzer?
4. Müssen wir hier handeln?

E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.
Telefonberatung: Jetzt anrufen unter 0900-1 875 000-25
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen

Antwort:

Frage 1.: Ist nicht ein Vertrag geschlossen worden durch Zahlung des Kaufpreises und persönlicher Übernahme des Fahrzeuges?

Mit der Zahlung des Kaufpreises und Übernahme des Fahrzeugs ist der Vertrag bereits erfüllt worden; geschlossen wurde er schon vorher in dem von Ihnen erwähnten Telefonat. Denn ein Kaufvertrag kommt durch Angebot und Annahme des Angebots zustande. Beides erfolgte bereits im Telefonat. Da Schriftform nicht vorgeschrieben ist, genügte der mündliche Vertragsschluss per Telefon.

Frage 2.: Es ist im E Bay Angebot jegliche Sachmängelhaftung ausgeschlossen worden, war dem Käufer also bekannt. Kann er vom Vertrag zurücktreten?

Als einziger in Betracht kommender Sachmangel ist Ihrer Schilderung die Anzahl der Vorbesitzer zu entnehmen. Nur wenn bei den Vertragsverhandlungen und im Kaufvertrag zugesichert wurde, dass nur ein Vorbesitzer vorhanden war, tatsächlich jedoch bereits zwei Vorbesitzer existierten, käme eine Minderung des Kaufpreises oder ein Rücktritt vom Kaufvertrag in Betracht. Sie teilen hierzu nichts Konkretes mit. Sollte die Anzahl der Vorbesitzer nicht ausdrücklich zugesichert oder überhaupt nicht Vertragsgegenstand gewesen sein, scheiden Minderung und Rücktritt aus. In diesem Fall müssen Sie sich auf nichts einlassen.

Frage 3.: Wie ist die Rechtslage zum vermeintlich falsch verstandener Anzahl der Vorbesitzer?

Wie bereits zu Frage 2. dargelegt, kommt es entscheidend darauf an, ob die Anzahl der Vorbesitzer im Vertrag aufgeführt und als Beschaffenheit des Fahrzeugs vereinbart war. Nur dann kann der Käufer Rechte geltend machen.

Frage 4.: Müssen wir hier handeln?

Da Sie vermutlich keine Zusicherung bezüglich der Anzahl der Vorbesitzer im Vertrag bzw. bei den Vertragsverhandlungen abgegeben haben, besteht für Sie keinerlei Handlungsbedarf. Der Käufer mag sich gut überlegen, ob er einen Rechtsstreit riskiert. Vermutlich versucht er lediglich, nachträglich einen günstigeren Kaufpreis zu erzielen.



Rechtsbeiträge über Zivil-/ Zivilprozeßrecht
Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Eigenschaftsirrtum

Gebrauchwagen nach kurzer Zeit defekt | Stand: 22.04.2013

FRAGE: Ich habe im September letzten Jahres einen Golf 4 (Baujahr 1998) gekauft. Im Februar diesen Jahres lief Motoröl aus dem Motorblock. Da im Motorraum vor allem der Zahnriemen verdreckt war, wurde diese...

ANTWORT: Ansprüche an den Freund der Verkäuferin bestehen nicht. Unter Umständen bestehen aber Ansprüche auf Gewährleistung gegenüber der Verkäuferin, nämlich dann, wen ...weiter lesen

Rückabwicklung des Kaufvertrages wegen nichtbehobener Mängel? | Stand: 10.03.2010

FRAGE: Ich habe letztes Jahr eine energiesparende Eigentumswohnung (sanierter Altbau mit Wärmedämmung, Wärmepumpe, Solar, Passivhaus) gekauft. Fertigstellungstermin Wohnung und Außenanlag...

ANTWORT: Sehr geehrter Mandant, gerne beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt: 1. Bevor Sie irgendwelche rechtlichen Schritte unternehmen, würde ich Ihnen empfehlen, sich eingehend über den Bauträger ...weiter lesen


E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.
Telefonberatung: Jetzt anrufen unter 0900-1 875 000-25
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.220 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-25
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen



Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Verkehrsrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Ersatzteile | Gewährleistung | Gewährleistung Privatverkauf | Gewährleistungsanspruch | Gewährleistungsdauer | Gewährleistungsfrist | Gewährleistungsgarantie | Gewährleistungspflicht | Gewährleistungsverjährungsfrist | Gewährleistungszeit | Produktgarantie | Unterschied Gewährleistung Garantie | Zugesicherte Eigenschaft | Zusicherung | Gewährleistungsausschluss | Gewährleistungseinbehalt

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:


ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK

Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website

JURA TICKER

Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website
Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-25
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen


E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen