Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Online-Rechtsberatung

220 spezialisierte Anwälte beraten Sie per E-Mail
Stellen Sie Ihre Rechtsfrage und erhalten Sie das unverbindliche Beratungsangebot eines Anwalts!
Jetzt Frage stellen

Online-Rechtsberatung

Stellen Sie Ihre Rechtsfrage und erhalten Sie das unverbindliche Beratungsangebot eines Anwalts!


Jetzt Frage stellen

Anwaltsauskunft schwarz auf weiß
Die Vorteile der Online-Rechtsberatung

Sofort
rechtliche Klarheit

  • Unsere selbstständigen Kooperationsanwälte sind an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für Sie erreichbar. So erhalten Sie in durchschnittlich nur 24 Stunden eine fundierte Erstberatung schwarz auf weiß.
Garantiert
rechtssicher

  • Sie werden ausschließlich von zugelassenen Rechtsanwälten mit langjähriger Berufserfahrung beraten. Diese haften für Ihre verbindliche und richtige Auskunft ebenso wie die Kanzlei vor Ort.
Kein Risiko

  • Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie das unverbindliche Preisangebot eines Anwalts. Sie entscheiden, ob Sie dieses annehmen möchten – und zahlen nur, wenn Sie die Beratung in Auftrag geben.


Unsere Verständnisgarantie: Kostenlose Rückfragen inklusive

Die beratenden Anwälte erklären Ihnen auch komplexe rechtliche Sachverhalte einfach und unkompliziert. Sollte es dennoch Verständnisprobleme geben, sind Rückfragen für Sie kostenlos.


Wir beraten Sie gerne:

Online-Rechtsberatung: In 3 Schritten zu rechtlicher Klarheit

1
Rechtsfrage stellen

  • Was möchten Sie wissen? Schildern Sie Ihr Problem oder stellen Sie Ihre Rechtsfrage über unser Online-Formular.
  • Absenden - die Anfrage ist kostenlos!

2
Preisangebot erhalten
  • Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie das individuelle Preisangebot inklusive der verbindlichen Bearbeitungszeit eines Anwalts.
  • Sie entscheiden, ob Sie das Preisangebot annehmen! Möchten Sie das nicht, entstehen Ihnen keine Kosten.
  • Nehmen Sie das Angebot an, wählen Sie eine Zahlungsmethode. Folgende Optionen bieten wir an:
3
Rechtssicherheit schwarz auf weiß
  • Sie erhalten Ihre Antwort nach durchschnittlich 24 Stunden.
  • Mit der Antwort des Anwalts erhalten Sie Ihre Erstberatung schwarz auf weiß: Sie sind über Ihre Rechtslage informiert und kennen die Optionen für Ihr weiteres Vorgehen.

Ausgezeichneter Service
Die Deutsche Anwaltshotline ist Top Dienstleister 2018


15 Jahre Erfahrung: Die Deutsche Anwaltshotline punktet mit mehr als 15 Jahren Erfahrung als Dienstleister auf dem deutschen Rechtsmarkt.

100 Kompetenzgebiete: Die Kooperationsanwälte bieten Beratung in über 100 Rechts- und Kompetenzgebieten. Von A wie Arbeitsrecht bis Z wie Zivilrecht.

20.000 Bewertungen: Über 20.000 Kundenbewertungen spornen uns täglich aufs Neue an und helfen uns dabei, unseren Service stetig zu verbessern.

500.000 Beratungen im Jahr: Wir sind stolz darauf, jährlich rund 500.000 Menschen bei der Lösung ihrer Rechtsprobleme zu unterstützen.


Häufig gestellte Fragen
  • Welche Anwälte beraten über die Deutsche Anwaltshotline?

    Bei den selbstständigen Kooperationsanwälten der Deutschen Anwaltshotline handelt es sich um zugelassene Rechtsanwälte mit langjähriger Berufserfahrung, die sich sowohl in ihrem Kanzleibetrieb als auch vor Gericht qualifiziert haben. 220 deutschlandweite Praktiker – Generalisten wie Spezialisten – stellen täglich ihre Expertise in über 100 Kompetenzgebieten zur Verfügung, um Ihnen zu Ihrem Recht zu verhelfen.
    Jeder Anwalt verfügt dabei über eigene fachliche Schwerpunkte in unterschiedlichen Rechtsgebieten. Dabei stellen wir sicher, dass Ihre Anfrage dem passenden Experten zugeordnet wird.

    Neben dem juristischen Können achten wir bei der Auswahl unserer Partner außerdem auf eine gute Kommunikationsfähigkeit, sodass sie auch komplexe rechtliche Sachverhalte einfach und verständlich erklären können.

  • Für welche Fälle eignet sich die E-Mail-Beratung?

    Im Gegensatz zur telefonischen Rechtsberatung, bei der kurze und einfache Fragen sofort beantwortet werden können, eignet sich die Beratung per E-Mail vor allem für komplexere Fragen. Durch die Option, Dokumente zu versenden, ermöglicht die E-Mail-Beratung auch die Einsicht in relevante Schreiben oder Verträge (zum Beispiel, wenn die Klausel eines Mietvertrages geprüft werden soll oder Sie Fragen zu einer erhaltenen Abmahnung haben). Auch, wenn Sie die Auskunft des beratenden Anwalts schwarz auf weiß erhalten möchten, sollten Sie die E-Mail-Beratung wählen.

  • Kann ich wichtige Unterlagen hochladen?

    Bei Ihrer Anfrage über unser System können Sie noch keine Dokumente hochladen. Nachdem Sie das Preisangebot des Anwalts erhalten haben, kommunizieren Sie aber über E-Mail. Dann haben Sie die Möglichkeit, Dokumente (wie beispielsweise einen Vertrag) anzuhängen und nachträglich an den Anwalt zu verschicken.
    Wenn der Anwalt Dokumente von Ihnen benötigt, um Ihre Frage umfassend beantworten zu können, wird er Sie direkt um die Übersendung per E-Mail oder Fax bitten.

  • Wie viel kostet die Beratung per E-Mail?

    Das Preisangebot der E-Mail-Beratung wird individuell vom Anwalt festgelegt und richtet sich nach dem Umfang, der Komplexität und der Detailtiefe Ihrer Rechtsfrage. Dabei kostet eine ausführliche schriftliche Beratung durchschnittlich nur 87 €.

  • Wie bezahle ich bei der Online-Rechtsberatung?

    Wenn Sie eine Frage über unser E-Mail-Beratungssystem stellen, sendet Ihnen ein Kooperationsanwalt ein unverbindliches Angebot zu. Dieses beinhaltet auch einen Link, über den Sie zu einer sicheren Bezahlseite gelangen. Entscheiden Sie sich dafür, das Angebot des Anwalts anzunehmen, können Sie sich auf dieser Bezahlseite für eine von Ihnen bevorzugte Bezahlmethode entscheiden. Hier haben Sie die Wahl zwischen Paypal, Kreditkarte, Giropay, Lastschrift oder Überweisung.

  • Erhalte ich eine Rechnung?

    Ja, bei der E-Mail-Beratung erfolgt eine ordentliche Rechnungsstellung. Diese erhalten Sie unmittelbar nach dem Bezahlvorgang ebenfalls per E-Mail.

  • Wie lange dauert es, bis ich eine Antwort erhalte?

    Wenn Sie eine Frage über unser E-Mail-Beratungssystem stellen, erhalten Sie bereits nach etwa 20 Minuten ein unverbindliches Angebot eines Kooperationsanwalts, in dem er Ihnen sein Preisangebot und eine verbindliche Bearbeitungszeit für Ihre Rechtsfrage mitteilt. Diese beträgt in der Regel 24-48 Stunden.

  • Ist die Antwort des Anwalts rechtssicher?

    Ja. Bei der Rechtsberatung erhalten Sie nicht einfach nur eine Antwort gegen Bezahlung: Der beratende Anwalt haftet Ihnen gegenüber dafür, dass die rechtliche Auskunft auch richtig und rechtssicher ist. Die Deutsche Anwaltshotline kooperiert nur mit erfahrenen Anwälten, die über eine gültige Zulassung verfügen. Entsteht Ihnen dennoch ein Schaden, der aus einer Falschberatung resultiert, können Sie den Anwalt dafür in Regress nehmen. Eine Pflichtversicherung für solche Fälle muss jeder Rechtsanwalt bei seiner Zulassung vorweisen können. Sie bleiben also nicht auf ihrem Schaden sitzen.

  • Kann ich nach der Antwort des Anwalts noch Rückfragen stellen?

    Ja. Nachdem der Anwalt Ihnen Ihre Rechtsfrage beantwortet hat, können Sie kostenlos Rück- und Verständnisfragen stellen, wenn diese im unmittelbaren Zusammenhang mit Ihrer Rechtsfrage stehen. Auch einfache Folgefragen beantworten die Anwälte in der Regel kostenlos. Dies liegt aber im Ermessen des jeweiligen Anwalts, je nachdem wie umfangreich diese Folgefrage ist.

Haben Sie weitere Fragen zum Ablauf? Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen rund um unseren Service und unsere Produkte. Kontaktieren Sie uns zum Ortstarif unter 0911-37 65 69-0 oder per E-Mail unter mail@deutsche-anwaltshotline.de!