Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Zahlungsbedingungen

Stand: 28.04.2014

Als Zahlungsbedingungen oder Zahlungskonditionen werden die Bedingungen bezeichnet, nach denen sich die Begleichung einer Forderung richtet. Zahlungsbedingungen können Bestandteil des der Forderung zugrunde liegenden Vertrages sein.

Sofern keine besonderen Zahlungsbedingungen Vertragsbestandteil werden, gelten die allgemeinen, gesetzlichen Regelungen.

Zahlungsbedingungen legen zum Beispiel den Zeitpunkt der Zahlung, die Verteilung der Kosten auf Verkäufer und Käufer sowie die Art und Weise der Zahlung fest. Zusätzlich können weitere Konditionen, wie z. B. Preisnachlässe bei vorzeitiger Zahlung (Skonto), Wertstellung (Valuta), die Verrechnung auf bestimmte Forderungen und ähnliches vereinbart werden.

Meist werden solche Zahlungsbedingungen durch sog. allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gem. §§ 305 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in den Vertrag eingeführt. Sie unterliegen somit den Beschränkungen dieser Vorschriften und die Zulässigkeit des Inhalts der Zahlungsbedingungen muss dahingehend geprüft werden, ob sie einen privaten Geschäftspartner nicht unangemessen benachteiligen.

Probleme zur Zulässigkeit bestimmter Zahlungsbedingungen können mit einem Kooperationsanwalt am Telefon der Deutschen Anwaltshotline geklärt werden! Halten Sie bitte mögliche Unterlagen für Rückfragen bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Zahlungsbedingungen
Steuerrechtliche Aspekte bei Arbeit in der Schweiz
Telekom vergisst Grundgebührabrechnung
Steuererstattung für 2012 und 2013?
Nachmieterklausel im Mietvertrag
Unterhaltsverpflichtung gegenüber leiblichen Vater der persönlichen Kontakt ablehnt
Nebenverdienst neben der Rente
Unterbringung für Angehörige im Pflegeheim muss selber getragen werden - Vermögen dennoch frei verfügbar?

Interessante Beiträge zu Zahlungsbedingungen
Ratenzahlungsvereinbarung durch Zahlung der ersten Rate
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.209 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-882
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Steuerrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Anzahlung | BGB Zahlung | doppelte Zahlung | Einmalzahlung | Nachnahme | Nachnahme Verweigerung | Nachzahlung | Ratenzahlung | Rechnungsnachzahlung | Überzahlung | Vorausleistung | Vorauszahlungen | Vorkasse | Zahlungsrecht | Zurückzahlung | per Nachnahme

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-882
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen