Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Zahlungsaufforderung: Was Sie jetzt wissen müssen

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 08.05.2018
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Zahlungsaufforderung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 010 881*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 010 881*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Zahlungsaufforderung ist eine Aufforderung des Gläubigers gegenüber dem Schuldner, mit dem dieser gehalten wird, eine fällige Forderung seitens des Gläubigers zu erfüllen.

Welche Konsequenzen hat eine Zahlungsaufforderung?

Nach der Schuldrechtsreform kommt der Schuldner nun ohne dass es einer Mahnung bedarf bereits in Zahlungsverzug, wenn er 30 Tage nach Zugang einer Rechnung oder eben auch Zahlungsaufforderung, die fällige Forderung nicht begleicht. Einer weiteren Mahnung bedarf es nach der Gesetzesänderung zur Verbesserung des Zahlungsmoral nicht mehr.

Haben Sie weitere Fragen zur Zahlungsaufforderung oder benötigen Sie rechtlichen Rat für Ihr weiteres Vorgehen? Die selbstständigen Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline helfen weiter und beraten Sie am Telefon oder per E-Mail

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Gesetzesänderung: Das ändert sich zum Zahlungsverzug Fälligkeiten - Infos und Rechtsberatung Gesetz zur beschleunigung fälliger Zahlungen - Infos und Rechtsberatung Inkassokosten: Wann muss ich zahlen und wie hoch dürfen sie sein? Mahngebühren - Infos und Rechtsberatung Verzug - Infos und Rechtsberatung Verzugszins - Infos und Rechtsberatung Internetabzocke: Sicher reagieren mit dem Schnell-Check!
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Zahlungsaufforderung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 010 881*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig