Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Wiederherstellung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 14.10.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Wiederherstellung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 012 307*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 012 307*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Wer zum Schadensersatz verpflichtet ist, hat häufig gem. § 249 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) den Zustand wiederherzustellen, der bestehen würde, wenn der zum Ersatz verpflichtende Umstand nicht eingetreten wäre. Ist wegen Verletzung einer Person oder wegen Beschädigung einer Sache Schadensersatz zu leisten, so kann der Gläubiger statt der Herstellung den dazu erforderlichen Geldbetrag verlangen. Dies ist auch der Fall, wenn die Wiederherstellung nicht möglich, nicht ausreichend, oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich ist, vgl. § 251 BGB.
Bei der Beschädigung einer Sache schließt der nach § 249 Satz 1 zur Wiederherstellung erforderliche Geldbetrag die Umsatzsteuer nur mit ein, wenn und soweit diese tatsächlich angefallen ist.

Die rechtlichen Probleme, die im Zusammenhang mit der Wiederherstellung denkbar sind, sind sehr vielfältig. Die selbstständige Recherche im Internet ist hier sicher sinnvoll, um einen Überblick zu bekommen. Sie lässt jedoch den Suchenden oft im Unklaren, ob die gefundenen Rechtsnormen auf sein konkretes Problem anwendbar sind. Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.

Bitte wählen Sie auf der Homepage der Deutschen Anwaltshotline aus dem linken Menü das Rechtsgebiet aus, unter das Ihre Frage fällt. Dort berät Sie ein Rechtsanwalt, dessen Schwerpunkt in dem jeweiligen Bereich liegt. Alternativ haben sie die Möglichkeit, die mittig angegebene Rufnummer zu wählen. Dort werden Sie SOFORT mit dem nächsten freien Rechtsanwalt verbunden. Dieser kann Ihnen bei der Zuordnung des Gebietes helfen.

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Meinungsfreiheit vs. Persönlichkeitsrechtsverletzung: Was ist im Internet erlaubt? Der Verjährungsbeginn Welche rechtlichen Schritte kann man wegen eines falsch parkenden Fahrzeugs auf einem Privatparkplatz unternehmen? BGB - Infos und Rechtsberatung Entschädigung - Infos und Rechtsberatung Rückforderung - Infos und Rechtsberatung Sachschaden - Infos und Rechtsberatung Internetabzocke: Sicher reagieren mit dem Schnell-Check!
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Wiederherstellung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 012 307*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig