Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Wandeln: Ihre Rücktrittsrechte als Käufer

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 14.06.2018
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema wandeln
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 011 555*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 011 555*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Wandeln ist ein Rechtsbegriff aus dem Kaufrecht im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Die Wandlung ist eine Rechtsfolge bei Vorliegen einer mangelhaften Kaufsache. Der Begriff der Wandlung wurde im Rahmen der Schuldrechtsreform 2002 durch den Begriff Rücktritt ersetzt, was aber dasselbe meint. Insofern wird der Begriff in der Rechtssprache meist nicht mehr verwendet.

Was ist eine Wandlung?

Die Wandlung ist technisch eine der möglichen Rechtsfolgen bei dem Kauf einer mangelbehafteten Sache und bedeutet, der Käufer bekommt sein Geld zurück und der Verkäufer seine verkaufte fehlerhafte Sache. Das Recht zur Wandlung bzw. Rücktritt ist daher neben den Rechten zur Minderung, Nachbesserung und dem Recht auf Schadenersatz ein so genanntes Gewährleistungsrecht.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Gewährleistung - Infos und Rechtsberatung Gewährleistungsgesetz - Infos und Rechtsberatung Kauf - Infos und Rechtsberatung Käuferrecht - Infos und Rechtsberatung Kaufvertragsstörung - Infos und Rechtsberatung privater Verkauf - Infos und Rechtsberatung Sachmängelgewährleistung - Infos und Rechtsberatung Kfz Wandlung: Unter diesen Voraussetzungen ist ein Rücktritt vom Kaufvertrag möglich
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
wandeln?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 011 555*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig