Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Vorvertrag

Stand: 21.07.2014

Unter einem "Vorvertrag" ist ein Vertrag zu verstehen, der im Vorfeld eines letztlich angestrebten Hauptvertrages geschlossen wird.

Sinn und Zweck eines Vorvertrages ist im Grunde nur, dass sich die Parteien des späteren Hauptvertrages bereits im Vorfeld, also vor abschließender Klärung aller Einzelheiten des Hauptvertrages zumindest in groben Zügen den Abschluss des selben zusichern. Ein Vorvertrag gibt für beide Seiten die Möglichkeit zur Schaffung von Planungssicherheit. Der Abschluss eines Mietvorvertrages beispielsweise kann sowohl den potentiellen Mieter als auch den Vermieter absichern, weil beiden Seiten dann verpflichtet sind, den Hauptvertrag abzuschließen. Gleichwohl sollte bei der Unterschrift unter Vorverträge immer Vorsicht geübt werden. Oftmals binden Vorverträge bereits schon sehr stark, sodass die Loslösung von Vorverträgen schwierig ist. Das Abschließen eines auf einem Vorvertrag aufbauenden Hauptvertrages kann allerdings nicht eingefordert werden, falls nach Abschluss des Vertrages eine neue Situation eintritt, welche die bisherige Geschäftsgrundlage wesentlich verändert. Vom rechtlichen Standpunkt her ist der Vorvertrag, bspw. beim Hauskauf, ein Verpflichtungsgeschäft, das erst mit dem Abschluss des zugehörigen Hauptvertrages erfüllt wird. Da in Deutschland der Erwerb einer Immobilie einer notariellen Beurkundung bedarf, gilt dies auch für den Vorvertrag.

Haben Sie Fragen zu einem Vorvertrag, helfen Ihnen die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen der Deutschen Anwaltshotline gerne weiter.


Passende Verträge zum Thema Vorvertrag finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Vorvertrag
Vorvertrag beim Immobilienkauf

Interessante Beiträge zu Vorvertrag

Karnevalsdienstag plötzlich nicht mehr arbeitsfrei
Auf vereistem Trampelpfad gestürzt - Waldbesitzer haftet nicht
Sperrung von Bundesstraßen für Maut-Flüchtlinge rechtens
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.209 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-473
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Insolvenzrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Angebot freibleibend | Angebotsarten | Angebotsbindung | Antrag | Antragsberechtigung | Antragsfristen | Anwartschaft | Anzeige stellen | Ausschreibung | Bieter | schwebend unwirksam | Vertragsangebot | Reservierung | Antrag entbinden

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-473
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen