Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Zivilrecht

Vollmachtsentzug - Infos und Rechtsberatung

21.12.2010 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Die Vollmacht beschreibt die, durch das einseitige Rechtsgeschäft der Bevollmächtigung, erteilte Vertretungsmacht eines Menschen für einen anderen. Also, das Recht für diesen Auftreten und Handeln zu dürfen. Die einmal erteilte Vollmacht kann jedoch, zumindest grundsätzlich, jederzeit wieder entzogen werden, indem sie in derselben Weise, in der sie erteilt wurde, widerrufen wird. Es herrschen dann sogleich wieder die ursprünglichen Rechtspositionen der Beteiligten.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 338*
Anwalt für Zivilrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 338*
Anwalt für Zivilrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen