Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Vertrag-Kündigung

Stand: 13.08.2013

Unter Kündigung versteht man die einseitige Beendigung eines Vertrages. Sie erfolgt durch eine empfangsbedürftige Willenserklärung mit dem Inhalt, dass der Vertrag für die Zukunft beendet wird.

Man unterscheidet zwischen einer ordentlichen Kündigung, die an bestimmte vertragliche oder gesetzliche Fristen gebunden ist, und der außerordentlichen (fristlosen) Kündigung aus wichtigem Grund, bei der keine Frist zu berücksichtigen ist. Die außerordentliche Kündigung ist regelmäßig nur dann wirksam,wenn sich einer der Vertragsschließenden einer so schweren Pflichtverletzung schuldig gemacht hat, dass die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses für den anderen Vertragspartner unzumutbar geworden ist. Zumeist muss jedoch vorher abgemahnt werden.

Eine Kündigung kommt grundsätzlich nur bei Dauerschuldverhältnissen in Betracht, so z.B. bei Miet-, Pacht- und Arbeitsverträgen. Die Kündigung bedarf keiner besonderen Form, es sei denn eine besondere Form (z.B. Schriftform)wäre gesetzlich vorgeschrieben oder vereinbart.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte/innen gerne zur Verfügung.Bitte halten Sie eventuell vorhandene Unterlagen wie z.B. Verträge oder Schriftverkehr bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Vertrag-Kündigung
Bindung an 36-Monatsvertag ohne Kündigungsmöglichkeit gesetzeswidrig
Pachtvertrag - vorzeitige Auflösung?

Interessante Beiträge zu Vertrag-Kündigung

Rodelunfall auf einer Dienstreise
Garantiebindung an die Verkäufer-Werkstatt
Kosten für Verfahren gegen Gaspreiserhöhung
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.126 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.09.2017
Freundlich und kompetent, gerne wieder

   | Stand: 19.09.2017
gut investierte 7 Minuten!

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-154
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Mietrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Abgeltung Verträge | Ablöse | Auflösung bedingt | Frist | Stornieren | Stornierung | Vertragsaufhebung | Vertragsauflösung | Vertragsbeendigung | Vertragsrücktrittsrecht | Wie kündige ich | Auflösende Bedingung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-154
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen