Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Sperrkonto - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 02.07.2014

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Das Sperrkonto bezeichnet ein besonderes Konto, bei dem der Inhaber nichts mehr abheben kann, aber der Begünstigte auch nicht ohne weiteres an sein Geld heran kommt. Er benötigt das Einverständnis des Inhabers.

Anstelle des Sperrkontos bei der Bank ist oft die Hinterlegung eines Geldbetrages bei der Hinterlegungsstelle des Amtsgerichtes vorzuziehen, da diese unter bestimmten Bedingungen erfüllende Wirkung hat.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

EU-Verordnung Rom III Räumung ohne Titel: Verbotene Eigenmacht des Vermieters Geschwindigkeitsbegrenzungen an Feiertagen Fast kostenloser Rechtsrat mit Beratungshilfe Beratungshilfe beim Rechtsanwalt Amtsgerichtzuständigkeit - Infos und Rechtsberatung Anzeigepflicht - Infos und Rechtsberatung Hinterlegung - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise