Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Sachmängelgewährleistung

Stand: 10.07.2014

Der Verkäufer schuldet aus dem Abschluss eines Kaufvertrages dem Käufer die Übergabe und Übereignung des Kaufgegenstandes. Dieser muss zudem frei von Rechts- und Sachmängeln sein.

Liegt ein Mangel vor und will der Käufer seine Gewährleistungsrechte wahrnehmen, so muss der Mangel schon bei Übergabe vorliegen.
Die Rechte der Sachmängelgewährleistung bestehen aus dem Recht auf Mangelbeseitigung und - unter bestimmten Voraussetzungen - aus den Rechten auf Kaufpreisminderung, Rücktritt und Schadenersatz. Mit Wirkung ab dem 01.01.2002 war das Schuldrecht weitgehend reformiert worden. Bei Mängeln kann der Käufer nicht mehr ohne Weiteres zurücktreten, sondern muss den Verkäufer zunächst unter Fristsetzung zur Mangelbeseitigung oder zur Lieferung einer mangelfreien Sache auffordern. Vom Kaufvertrag zurücktreten kann der Käufer erst dann, wenn die Frist erfolglos verläuft oder der Verkäufer die Mangelbeseitigung endgültig verweigert. Der Rücktritt ist auch dann möglich, wenn die dem Käufer zustehende  Art der Nachbesserung fehlgeschlagen oder ihm unzumutbar ist, § 440 BGB. Liegen die Voraussetzungen für einen Rücktritt vor, kann der Käufer stattdessen den Kaufpreis mindern.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Anwältinnen und Anwälte gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Sachmängelgewährleistung
Privatkauf über Internet - rechtliche Situation bei mangelhafter Ware
Motorrad verkauft - Käufer will Einigung wegen angeblichem Mangel
Mangel in Wohnung: Mieter fordert Austausch des Teppichbodens
Gewährleistungsrecht für Goldarmband aus der Türkei
Die Bedeutung der Pfandkehr im Zivilprozess
Gebrauchtes Handy im Internet erworben - Besteht ein Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag?
Wirksamkeit des erklärten Rücktritts

Interessante Beiträge zu Sachmängelgewährleistung
Kein Geld trotz verjährter Mängel?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.144 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.09.2017
Im speziellen konnte verständlicherweise nicht beraten werden, jedoch war für mich erst einmal die grundsätzliche Rechtslage von Bedeutung und ob ich mit meinen laienhaften Vorstellungen richtig lag. Genau hier konnte mir bestens geholfen werden.

   | Stand: 22.09.2017
Schnell und kompetent. Danke

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-315
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Verkehrsrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | § 438 BGB | Mangel | Mangelanspruch | Mängelbeseitigung | Mangelfolgeschaden | mangelhafte Lieferung | Pflegefehler | Pfusch | Planungsfehler | Sachmangel | Sachmängelhaftung | Verschwiegene Mängel | versteckter Mangel | Vertragsmängel | mangelhafte Ware

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-315
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen