Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Rahmenvereinbarung

Stand: 23.11.2012

Rahmenvereinbarungen finden sich in den verschiedensten wirtschaftlichen Bereichen. Rahmenvereinbarungen können alle Bedingungen des Vertragsverhältnisses mit einem Wirtschaftsteilnehmer oder aber auch mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern festlegen. Mit derartigen Vereinbarungen versuchen Unternehmer häufig den Umsatz mit ihren Vertragspartnern abzusichern. Beispielsweise treffen sie Jahresvereinbarungen über den Sollumsatz unter Regelung besonderer Rabatte und Konditionen.

Im Vergaberecht werden ebenso Rahmenvereinbarungen festgelegt, wie im Arbeitsrecht (z.B. Rahmenvereinbarungen über befristete Arbeitsverträge) sowie im Versicherungsbereich. Gerade im Arbeitsrecht hatte der Europäische Gerichtshof in den letzten Jahren häufig über die Gültigkeit diverser Rahmenvereinbarungen zu entscheiden, insbesondere im Hinblick auf ihre Vereinbarkeit mit Europarecht bzw. den europarechtlichen Richtlinien.

Fragen zum Thema Rahmenvereinbarungen sind komplex und individuell, zumal Rahmenvereinbarungen verschiedenen Rechtsgebieten zuzuordnen sind. Wenden Sie sich daher vertrauensvoll an die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline per Telefon- oder E-Mailberatung. Und halten dabei, soweit vorhanden, relevante Unterlagen zum Telefonat bereit. 



Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Rahmenvereinbarung
Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag
Arbeitnehmer verhält sich nicht korrekt: Arbeitsverhältnis schnell beenden
Wer übernimmt die Kosten für eine Schwangerschaftsbescheinigung?
Überstunden werden nach Kündigung nicht ausbezahlt
Arbeitsvertrag vor Antritt kündigen - Klausel droht mit Vertragsstrafe
Muss man einen neuen Arbeitsvertrag unterzeichnen ?
Auflösungsvertrag mit dem Arbeigeber aufgrund der Aussicht auf einen besseren Arbeitsplatz

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.130 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.09.2017
Freundlich und kompetent, gerne wieder

   | Stand: 19.09.2017
gut investierte 7 Minuten!

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-933
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Mietrecht | Verkehrsrecht | Zivilrecht | Abwicklungsvertrag | Ergänzungsvereinbarung | Ergänzungsvertrag | Exklusivrecht | Exklusivvertrag | Geheimhaltungsvertrag | Gestattungsvertrag | Jahresvertrag | Knebelvertrag | Kollektivvertrag | Partnerverträge | Rahmenvertrag | Sicherungsvertrag | Überlassungsvertrag | Übertragungsvertrag | Umwandlungsvertrag | Vertragsarten | Optionsvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-933
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen