Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Probefahrt - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 28.12.2012
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Probefahrt
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 007 829*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 007 829*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Es ist durchaus üblich, dass Kraftfahrzeughändler zum Zwecke einer Probefahrt dem Kaufinteressenten ein Fahrzeug überlassen. Hierbei treten regelmäßig Probleme auf, wenn der Kaufinteressent mit dem Fahrzeug einen Unfall verursacht oder das Fahrzeug während der Probefahrt beschädigt.

In der Praxis wurde das Problem dadurch entschärft, dass die Händler regelmäßig für derartige Vorführfahrzeuge Vollkaskoversicherungen abgeschlossen haben, die im Falle einer Beschädigung oder Verunfallung grundsätzlich einstandspflichtig sind. Existiert jedoch ein solcher Versicherungsschutz nicht und verursacht der Probefahrer einen Unfall vorsätzlich oder grob fahrlässig (z.B. wegen überhöhter Geschwindigkeit) kann der Verkäufer von dem Probefahrer Schadensersatz verlangen.

Bei Beschädigungen durch leichtes Verschulden haftet der Probefahrer regelmäßig nicht. Hier geht die Rechtsprechung davon aus, dass es in erster Linie im wirtschaftlichen Interesse des Händlers liegen muss, Kaufinteressenten durch eingeräumte Probefahren von den Vorzügen eines Kraftfahrzeuges zu überzeugen.

Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, beantworten Ihnen diese gerne die Rechtsanwälte und - anwältinnen der deutschen Anwaltshotline.

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Auto zerkratzt - Infos und Rechtsberatung Garageneinfahrt - Infos und Rechtsberatung Grüne Karte - Infos und Rechtsberatung Kfz-Verkauf - Infos und Rechtsberatung Privatrecht: Infos und Rechtsberatung Unfallwagen - Infos und Rechtsberatung Vollkasko - Infos und Rechtsberatung Kaskoversicherung: Für welche Schäden kommt sie auf?
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Probefahrt?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 007 829*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig