Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Kostenlose Rechtsberatung über die Deutsche Anwaltshotline

Die Deutsche Anwaltshotline bietet mit der telefonischen Rechtsberatung, der Online-Beratung per E-Mail und zahlreichen weiteren Services wie Homepage-Checks oder Musterverträgen zum Download erschwingliche Rechtsservices für Jedermann. Zu besonderen Anlässen und bei erhöhtem themenspezifischen Beratungsbedarf stehen einige dieser Services sogar gänzlich kostenlos zur Verfügung.
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 17.07.2018
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Rechtsprobleme aller Art
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 007 776*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 007 776*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig
Aktuell ist leider keine Aktion mit kostenloser Rechtsberatung geplant.

Alternativ können Sie die telefonische Rechtsberatung der Deutschen Anwaltshotline nutzen. Diese kostet aus dem Festnetz 1,99 Euro pro Minute (inkl. MwSt, Mobilfunkpreise können abweichen) und wird direkt über die Telefonrechnung abgerechnet. Ein durchschnittliches Gespräch dauert 8 Minuten und kostet somit nicht mehr als 16 Euro. Gegenüber den üblichen Erstberatungsgebühren beim Anwalt vor Ort sparen Sie so bis zu 160 Euro.

Jetzt anrufen unter: 0900-1 875 007 776

Hier ein kleiner Rückblick auf die vergangenen Aktionen der Deutschen Anwaltshotline:

Oktober 2017: Kostenloser Rechtsberatungs-Chat

Die Deutsche Anwaltshotline versucht stets, ihre Rechtsservices an die aktuellen Bedürfnisse moderner Kunden anzupassen. Um eine zeitgemäße Rechtsberatung anzubieten, die sich auch in den digitalisierten Alltag einfach und unkompliziert integrieren lässt, wurde der Rechtsberatungs-Chat konzipiert: Wer nur ungern telefoniert, soll stattdessen bequem mit einem der Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline chatten können.

Um die Beta-Version der Chat-Funktion auf Herz und Nieren zu testen, konnten sich Newsletter-Abonnenten der Deutschen Anwaltshotline kostenlos für einen Probe-Chat registrieren. Die Antworten gab es dabei schwarz auf weiß und dank der komfortablen Download-Option konnte der anwaltliche Rat sogar ausgedruckt und bei Bedarf nachgelesen werden, um so maximale Rechtssicherheit zu bieten.

Oktober 2015: Kostenlose Rechtsberatung für Flüchtlinge und deren Helfer

Im Herbst 2015 erreichte die europäische Flüchtlingskrise ihren Höhepunkt. Helfende Hände wurden dringend benötigt, und so entschied sich auch die Deutsche Anwaltshotline dazu, kostenlose telefonische Rechtsberatung für Flüchtlinge und deren Unterstützer anzubieten. Insgesamt wurde die Gratis-Hotline an 16 Terminen für je eine Stunde geschaltet. Dabei wurden hilfesuchende Flüchtlinge insbesondere zu folgenden Themenbereichen beraten:

Zusätzlich zur telefonischen Beratung konnten Rechtssuchende auf einen kostenlosen Online-Assistenten zurückgreifen. Durch Eingabe aller relevanten Daten konnte so für jeden Flüchtling individuell geprüft werden, ob er eine Arbeit aufnehmen kann und welche Bedingungen er dafür erfüllen muss. Der Assistent stand nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch, Französisch und Arabisch zur Verfügung.

Juni/Juli 2015: Kostenlose Telefonberatung zum Thema „GEZ“

Auch wer weder einen Fernseher noch ein Radio besitzt, muss seit 2013 den Rundfunkbeitrag zahlen. Diese Neuregelung sorgte lange Zeit für Verwirrung, was dazu führte, dass viele Menschen entweder zu viel bezahlten oder die Mahnbescheide aus Unwissenheit in der Schublade verschwinden ließen und sich später mit hohen Forderungen konfrontiert sahen. Die Deutsche Anwaltshotline unterstützte die Betroffenen mit kostenloser Telefonberatung rund um den Rundfunkbeitrag: An vier Terminen berieten Anwälte für jeweils eine Stunde lang Kunden am Telefon. Da der Andrang für die ersten beiden Termine bereits gewaltig war, wurde das Kontingent an beratenden Anwälten für die restlichen Termine deutlich aufgestockt.

November 2012: Kostenlose Telefonberatung zum 10-jährigen Jubiläum der Deutschen Anwaltshotline

Im November 2012 feierte die Deutsche Anwaltshotline ihr 10-jähriges Bestehen. Um diesen Anlass gebührend zu feiern und ihren Kunden für ihre Treue und ihr Vertrauen zu danken, bot die Deutsche Anwaltshotline erstmals kostenlose telefonische Rechtsberatung an. Ob Ärger mit dem Vermieter, Unsicherheiten aus dem Arbeitsrecht oder ein kleiner Streit mit dem Nachbarn: Eine Woche lang beantworteten zehn Anwälte täglich je eine Stunde die vielfältigen Fragen der Rechtssuchenden und verhalfen dabei zahlreichen Kunden zu ihrem Recht.

Zusätzlich zur Telefonberatung wurden im Rahmen der Jubiläumsaktion kostenlose E-Mail-Rechtsberatungen verlost.

Tipp: Viele Rechtsschutzversicherungen beinhalten eine kostenlose telefonische Erstberatung durch einen Anwalt. Sollten Sie versichert sein, lohnt es sich, bei Ihrer Versicherung nachzufragen und Ihre Police checken zu lassen. So können Sie gratis mit einem Anwalt telefonieren – auch außerhalb der Aktionen der Deutschen Anwaltshotline!

Keine Möglichkeit zur kostenlosen Rechtsberatung? Hier erfahren Sie, warum sich die Rechtsberatung über die Deutschen Anwaltshotline lohnt.

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Vorzeitige Beendigung der Ebay-Auktion nur eingeschränkt möglich Gewährleistungsansprüche beim Kauf Kfz-Verkauf - Infos und Rechtsberatung Rabattgesetz - Infos und Rechtsberatung Sonderveranstaltung - Infos und Rechtsberatung Privatverkauf: Telefonische Rechtsberatung Verkaufsvertrag: Was es beim Verkaufsvertrag zu beachten gilt Zugabeverordnung: Wann sind Zugaben und Rabatte zulässig?
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Rechtsprobleme aller Art?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 007 776*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig