Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Lebensversicherung kündigen - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 05.12.2012
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Lebensversicherung kündigen
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 006 498*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 006 498*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Lebensversicherungen dienen zumeist der zusätzlichen Altersvorsorge, werden jedoch vielfach bereits vor Ablauf der vorgesehenen Laufzeit wegen unvorhergesehener Veränderungen, zumeist plötzlicher Arbeitslosigkeit, gekündigt.

Doch wer die Beendigung seines Lebensversicherungsvertrags vor dem vertraglich festgelegten Ablauf plant, muss mit erheblichen Verlusten rechnen. Denn der zur Auszahlung kommende Rückkaufswert ist bei Lebensversicherungen niedrig, weil die Versicherungsgesellschaften u.a. hohe Stornogebühren bei vorzeitiger Vertragsbeendigung berechnen. Hinzu kommt, dass sich in den ersten Jahren die eingezahlten Beiträge durch die Vertragskosten und einzurechnenden Provisionen vermindern.

Um diese Verluste aufzufangen bietet sich zwar eine mögliche Stundung der Beitragszahlungen an. Diese ist jedoch nur bei einem vorübergehenden Engpass sinnvoll, da die gestundeten Beiträge nachentrichtet werden müssen. Möglich ist auch eine Beitragsfreistellung, die zwar zu einer Entlastung führt, da keine Versicherungsbeiträge mehr gezahlt werden. Auch das eingezahlte Geld verzinst sich weiter. Jedoch ist der Auszahlungsbetrag bei Fälligkeit geringer als die ursprünglich vereinbarte Versicherungssumme. Um sich kurzfristig liquide Mittel zu verschaffen, bietet sich als Alternative auch der Verkauf der Lebensversicherung an. Ein Verkauf hat den Vorteil, dass der Versicherungsnehmer mehr Geld für seine Versicherungspolice erhält, als von der Versicherung im Falle der Kündigung. Außerdem bleibt der Todesfallschutz erhalten. In diesem Fall übernimmt der Käufer die monatlichen Beiträge und erhält nach Ablauf des Vertrags die fällige Versicherungssumme.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Probleme zwischen Erben und Begünstigten einer Lebensversicherung Bereicherungsrechtliche Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungen nach Widerspruch - was bleibt übrig? Bezugsberechtigung - Infos und Rechtsberatung Lebensversicherung und Erbe - Infos und Rechtsberatung Rente pfänden - Infos und Rechtsberatung Rentenpfändung - Infos und Rechtsberatung Versicherung Kündigung - Infos und Rechtsberatung Versicherungsnehmer - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Lebensversicherung kündigen?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 006 498*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig