Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Inkassobüro

Stand: 14.10.2015

Ein Inkassobüro ist ein Dienstleister, den ein Gläubiger damit beauftragen kann, Forderungen (zumeist Geldforderungen) beim Schuldner außergerichtlich geltend zu machen.

Die Inkassotätigkeit stellt ein Gewerbe dar, das eine behördlichen Genehmigung bedarf. Die Bevollmächtigung durch den Gläubiger umfasst zumeist das Mahnverfahren. Hierzu kann auch die Vereinbarung einer Ratenzahlung zählen, wie auch das gerichtliche Mahnverfahren und die daran anschließende Zwangsvollstreckung. Die Kosten eines mit der Einziehung der Forderung beauftragten Inkassobüros stellen grundsätzlich einen erstattungsfähigen Verzugsschaden dar. Jedoch dürfen diese Kosten nicht die bei der Beauftragung eines Rechtsanwalts entstehenden Kosten übersteigen, weil in Anbetracht der Vielzahl der Anwälte die durch Einschaltung einer anderen Stelle entstehenden Mehrkosten zur Rechtsverfolgung nicht sachdienlich gewesen sind.

Sollten hierzu Fragen auftreten, stehen Ihnen unsere erfahrenen Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne beratend zur Seite.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Inkassobüro
Internetabzocke - Chance aus Vertrag zu kommen?
Wie kann man sich gegen Internetabzocker wehren?
Internetabzocke durch Landing Pages
Abofalle im Internet - Besteht in solchen Fällen eine Zahlungspflicht?
Ungerechtfertigte Forderungen eines Unternehmens ohne Nachweis der vertraglichen Grundlage
Unbegründete Rechnungen auf der Basis von Internet-Vertragsfallen
Internetabzocke - Besteht ein rechtswirksamer Vertrag?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.143 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

   | Stand: 19.09.2017
Auskunft war sehr gut und präzise...

   | Stand: 19.09.2017
RAìn Fritsch hat das sehr gut erklärt. Hohe Auffassungsgabe.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-319
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Mietrecht | Zivilrecht | Rentenrecht | Beitreibung | Inkasso | Mahnabteilung | Mahnklage | Mahnrecht | Mahnstufe | Mahnung | Zahlungsforderung | Zahlungsrückstand | Zahlungsverweigerung | Zahlungsverzug | Inkassorecht | Dokumenteninkasso

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-319
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen