Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Haustürgeschäft

Stand: 13.06.2016

Das Haustürgeschäft im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches umfasst spezielle Situationen eines Vertragsschlusses.

Nach dem Gesetz kann ein Haustürgeschäft bei Vorliegen weiterer Voraussetzungen gegeben sein, etwa bei einem Vertragsschluss am Arbeitsplatz, im Bereich der Privatwohnung, bei einer Freizeitveranstaltung und in weiteren im Gesetz genannten Situationen. Immer erforderlich ist, dass ein Vertragsschluss zwischen einem Verbrauche und einem Unternehmer vorliegt, welcher auf eine entgeltliche Leistung gerichtet ist. Im Falle des Vorliegens eines Haustürgeschäfts wird dem Verbraucher ein Widerrufsrecht gewährt. Im Rahmen der Neuregelung zu Widerrufsrecht im Jahre 2014 wurde das Haustürgeschäft in den weitergehenden Begriff des Widerrufsrechtes bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen aufgenommen. Durch einen Widerruf kann sich ein Verbraucher unter den in dem Gesetz genannten Voraussetzungen von einem Vertrag ohne Angabe von Gründen loslösen. Der Verbraucher soll durch diese Regelung nach dem Willen des Gesetzgebers vor übereilten Vertragsschlüssen in bestimmten Situationen geschützt werden. Dem Unternehmer werden durch das Gesetz Belehrungspflichten auferlegt.

Zu allen Fragen des Widerrufsrechts und zum Haustürgeschäft berät Sie ein in diesem Fachgebiet erfahrener Rechtsanwalt sofort innerhalb weniger Minuten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat vorhandene Unterlagen, insbesondere etwaige Verträge oder Abrechnungen bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Haustürgeschäft
Haftungsfrage bei 450-Euro-Job
Forderung wegen der Löwenzahn Energie GmbH
Abofalle: Wie komme ich da wieder raus?
Bank kündigt Kreditvertrag unrechtmäßig
Gewinnspiel für Newsletter-Anmeldung - was muss an beachten
Partnerbörse im Internet - Abbuchungen vom Konto aber keine Möglichkeit zu kündigen
Internetabzocke - Vertragsschluss schon durch Akzeptanz der AGB?

Interessante Beiträge zu Haustürgeschäft
Videoüberwachung in Fitnessstudio zulässig?
DSL-Drosselungsklausel vorerst ungültig
Urlaubsbuchung: Mehrkosten bei Namensänderung muss nicht von Reisenden übernommen werden
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.310 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.11.2017
Sehr schnelle und kompetente Beratung. Vielen Dank!

   | Stand: 28.11.2017
Ich habe diese Service schon paar mal benutzt Und fast immer würde mir geholfen. Heute habe ich mit Rechtsanwältin Barbara Weinen gesprochen und die ist wirklich sehr professionell und auch sehr freundlich. Vielen Dank

   | Stand: 25.11.2017
Vielen, vielen Dank für ihre Hilfte, Herr Böckhaus.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-346
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Wettbewerbsrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | AGB | AGB Gesetz | Geschäftsbedingungen | Haustürverkauf | Haustürwiderruf | Haustürwiderrufsgesetz | Haustürwiderrufsrecht | Kaffeefahrt | Kettenbrief | Stromabschaltung | Stromrechnung | Vertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-346
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen