Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Gläubiger

Stand: 30.11.2012

Der Gläubiger ist der Inhaber einer Forderung aus einem Schuldverhältnis kraft derer er vom Schuldner ein bestimmtes Tun oder Unterlassen fordern kann.

In einem wechselseitigen Schuldverhältnis (z.B. Kauf) ist jeder der Vertragspartner Gläubiger und Schuldner zugleich: Der Verkäufer schuldet die Übergabe der gekauften Sache und hat als Gläubiger Anspruch auf den Kaufpreis.

Der Käufer schuldet die Kaufpreiszahlung und hat als Gläubiger Anspruch auf Übergabe der gekauften Sache. Neben dem einzelnen Gläubiger gibt es auch die Gesamtgläubigerschaft. Haben mehrere eine teilbare Leistung zu fordern, so ist jeder Gläubiger im Zweifel nur zu einem entsprechenden Anteil berechtigt, Teilforderung gem. § 420 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Ein Wechsel auf der Gläubigerseite setzt eine wirksame Abtretung der Forderung nach §§ 398 ff BGB voraus.

Außerdem wird Gläubiger als Parteibezeichnung in der Zwangsvollstreckung für denjenigen verwendet, der einen vollstreckbaren Anspruch geltend macht.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Gläubiger
Rechtsanwalt möchte Geld von der Versicherung nach einem Autounfall seines Mandaten erstattet bekommen
Händler nimmt gekaufte Haushaltsgeräte nicht zurück
Kaffeemaschinen-Vertrag bei Fitness-Studioverkauf übertragen
Testversion von Programm - Kündigung nötig?
Portal für Großhändler - Nichtigkeit von Vertrag bei keiner Gewerbetätigkeit
Vermieter verlangt Rückbau von Holzdecke die beim Einzug schon vorhanden war
Widerrufsrecht nur für Privatpersonen?

Interessante Beiträge zu Gläubiger
Kündigung von Verträgen per E-Mail
Urteile zum VW-Skandal: Käufer haben Recht bekommen
Muss Strom ohne Vertrag mit Energieversorger bezahlt werden?
Überhöhter Kaufpreis sittenwidrig: Wohnungskaufvertrag nichtig
Schlechte Hochzeitsfotos
Auskunftsanspruch eines durch Samenspende gezeugten Kindes
Kein Schadenersatz bei fehlerhafter Reisebuchung per Telefon
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.310 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.11.2017
Sehr schnelle und kompetente Beratung. Vielen Dank!

   | Stand: 28.11.2017
Ich habe diese Service schon paar mal benutzt Und fast immer würde mir geholfen. Heute habe ich mit Rechtsanwältin Barbara Weinen gesprochen und die ist wirklich sehr professionell und auch sehr freundlich. Vielen Dank

   | Stand: 25.11.2017
Vielen, vielen Dank für ihre Hilfte, Herr Böckhaus.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-862
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Vereinsrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Abtretung | Anschrift | BGB | Fahrzeugbesitzer | Fahrzeugeigentümer | Falschangaben | Istkaufmann | Schuldner | Vertrag | Verträge Unterzeichnen | Vertragsangelegenheiten | Vertragspartner

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-862
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen