Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Zivilrecht

gesetzliche Bestimmung - Infos und Rechtsberatung

14.10.2011 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Darunter versteht man in der Regel einzelne Vorschriften eines Gesetzestextes, z.B. des Bürgerlichen Gesetzbuchs, die in Paragraphen oder Artikeln niedergelegt sind. Sie sind maßgeblich für die Rechtsanwendung, für die Durchsetzung von Ansprüchen, für die Inhaltskontrolle von Verträgen und für die Gestaltung einseitiger Rechte, wie Kündigung, Rücktritt etc. Im Familienrecht regeln sie Unterhaltsansprüche sowie generell Rechte von Ehegatten untereinander und im familiären Verhältnis. Im Erbrecht regeln sie insbesondere die Rechtsnachfolge Verstorbener, die Gestaltung von Erbverträgen und Testamenten und sämtliche Fragen rund um den Nachlaß. Letztendlich sind sie entscheidend für die Regelung de geordneten Zusammenlebens gleichgeordneter Rechtssubjekte untereinander.

Fragen zu einzelnen gesetzlichen Bestimmungen beantworten Ihnen je nach Rechtsgebiet unsere fachlich geschulten Anwälte.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 738*
Anwalt für Zivilrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 738*
Anwalt für Zivilrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen