Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Gefährdungshaftung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 27.06.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Gefährdungshaftung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 004 436*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 004 436*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Gefährdungshaftung greift vorwiegend im Straßenverkehr (§ 7 I StVG), aber auch für Tierhalter (§833 BGB), in der Praxis meist der Hundehalter, gibt es eine solche.

Ist ein Unfall/Vorfall nicht auf ein Verschulden zurückzuführen, so haben die Verletzten und Geschädigten dennoch Anspruch auf Schadensersatz, wenn eine Gefährdungshaftung in Frage kommt. Diesem Haftungsgrund liegt die Annahme zugrunde, dass von bestimmten Maschinen, etwa dem Auto, eine so genannte Betriebsgefahr ausgeht. Bei der Tierhalterhaftung ginge die Gefahr von einem Tier aus.
Das heißt: schon der Betrieb des Gerätes oder das Besitzen des Tieres/Hundes an sich stellt eine Gefährdung der Allgemeinheit dar. In dieser Gefährdung sieht der Gesetzgeber einen Grund zur Haftungsverschärfung, nämlich zu einer (ausnahmsweisen) Haftung ohne Verschulden.
Der Halter eines Kraftfahrzeugs kann sich jedoch entlasten, und damit seine Schadensersatzpflicht ausschließen, wenn der Unfall im Straßenverkehr auf ein unabwendbares Ereignis zurückzuführen ist (§ 7 II StVG). Dieser Einwand gilt jedoch nur noch zwischen motorisierten Verkehrsteilnehmern. Gegenüber Fußgängern, Radfahrern und anderen nicht motorisierten Verkehrsteilnehmern gilt nach neuem Schadensrecht nur höhere Gewalt als entlastender Einwand.

Gerne geben Ihnen unsere auf Zivilrecht spezialisierten Anwältinnen und Anwälte Auskunft und Rat, wenn Sie Fragen zur Gefährdungshaftung haben.

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Schaden in der Mietwohnung - wer zahlt? Autorecht - Infos und Rechtsberatung Betriebshaftung - Infos und Rechtsberatung Entschädigung - Infos und Rechtsberatung Kraftfahrzeug - Infos und Rechtsberatung Schleudertrauma - Infos und Rechtsberatung Tierhalterhaftpflicht - Infos und Rechtsberatung unerlaubte Handlung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Gefährdungshaftung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 004 436*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig