Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Fitnessstudio

Stand: 02.06.2014

Sowohl in der Alltags- als auch in der Rechtssprache werden die Begriffe Fitnessclub und Fitnessstudio synonym gebraucht. Beide stehen für Unternehmen, die im Wege von Verträgen mit sowohl dienst- als auch mietvertraglichen Merkmalen Leistungen für Fitnesssuchende anbieten. Hierunter fallen insbesondere Nutzungsmöglichkeiten in Bezug auf Räumlichkeiten und Geräte, aber auch beispielsweise die Teilnahme an Kursen.

Vielfach enthalten die Verträge über solche Leistungen Klauseln, die das Kündigungsrecht des Kunden für einen bestimmten Zeitraum ausschließen oder aber den Vertrag bei Nichtaussprache einer rechtzeitigen Kündigung entsprechend verlängern. Die Studios versuchen so, die Kunden über eine möglichst lange Zeit an sich zu binden um so Planungssicherheit in Bezug auf die eigenen wirtschaftlichen Verhältnisse zu gewährleisten. Inwiefern solche Zeitvertrags- und Verlängerungsklauseln überhaupt gültig und damit rechtswirksam sind, ist umstritten und sehr von der Formulierung der Klausel im Einzelfall abhängig.

Für eine ausführliche Beratung ist es daher wichtig, dass der Vertrag bereit gehalten wird, um dessen genauen Wortlaut zu beurteilen.


Passende Verträge zum Thema Fitnessstudio finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Fitnessstudio
Fitnessstudio anwtortet nicht auf E-Mail: Trotzdem bezahlen?
Früher aus Fitness-Studio-Vertrag rauskommen
Letzter Beitrag für Fitnessstudio-Mitgliedschaft
Vertragspartner verlängert den Vertrag Stillschweigend
Fitnessstudio akzeptiert trotz vorheriger Zusage die Beendigung des Vertrages nicht
Fitnessstudio akzeptiert die Kündigung nicht und beauftragt ein Inkassobüro
Darf das Fitnessstudio bei einer Kündigung zwischen Wohnort und Arbeitsort unterscheiden?

Interessante Beiträge zu Fitnessstudio
Vertrag mit Fintessstudio bleibt auch bei Umzug bestehen
Videoüberwachung in Fitnessstudio zulässig?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.220 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-101
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Vereinsrecht | Verkehrsrecht | Zivilrecht | Agenturprovision | Beraterhaftung | Beratertätigkeiten | Bordell | Dienstleistungeintragung ins Handelsregister | Dienstleistungsfristen | Dokumentationspflicht | Fitness | Fitnessclub | Partnervermittlung | Personenschutz | Prostitutionsgesetz | Sportstudio

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-101
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen