Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Fernabsatzgeschäft - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 05.09.2016
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Fernabsatzgeschäft?
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 004 017*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Fernabsatzgeschäft?
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 004 017*

Dieses ist in den §§ 312 b ff BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) geregelt.

Wesentliches Regelungsmerkmal des Fernabsatzgeschäftes ist die Widerrufsmöglichkeit für Verbraucher. In der Regel stehen den Verbrauchern zweiwöchige Widerrufsrechte zu, sofern Sie über Telefon/Post oder E-Mail einen Vertrag mit einem Unternehmer schließen. Klärt der Unternehmer nicht richtig oder nicht vollständig über dieses Widerrufsrecht auf, läuft für den Verbraucher gar keine Frist. Die Verträge können somit bei unterbliebener Widerrufsbelehrung unbegrenzt widerrufen werden. Bei der Widerrufsbelehrung hat der Unternehmer die gesetzliche Form einzuhalten, diese muss in Textform erfolgen. Nähere Hinweise können der sogenannten BGB-Info-V entnommen werden. Zu beachten ist, dass die Regelungen des § 312b BGB auch gelten, wenn der Verbraucher etwas an einen Unternehmer verkauft.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 004 017*
Anwalt für Zivilrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Wenden Sie sich bei Fragen zu diesem Thema einfach an die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline - per Telefon oder E-Mail.

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Juristische Tipps beim Verkaufen Alles zum Abo-Vertrag: Vom Widerrufsjoker bis zum Sonderkündigungsrecht Fernabnahme - Infos und Rechtsberatung Ratenvertrag - Infos und Rechtsberatung Verkaufsveranstaltung - Infos und Rechtsberatung Vertragswiderspruch - Infos und Rechtsberatung Internetabzocke: Sicher reagieren mit dem Schnell-Check! § 355 BGB - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Fernabsatzgeschäft?
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 004 017*