Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Entwicklungsauftrag

Stand: 04.11.2013

Ein Entwicklungsauftrag ist ein Vertrag, mit dem die Entwicklung von etwas Neuem vereinbart wird. Oft ist eine Mitwirkung des Auftraggebers notwendig, z.B. bei der Entwicklung eines EDV-Programms. Der Auftragnehmer erhält den Auftrag, ein für die Zwecke des Auftraggebers zugeschnittenes EDV-Programm zu entwickeln. Ohne Kenntnis der speziellen Anforderungen des Auftraggebers ist eine solche Entwicklungsarbeit nicht vorstellbar. Entwicklungsverträge sind rechtlich schwierig einzuordnen. Sie stehen im Spannungsfeld zwischen Dienst- und Werkverträgen mit den jeweils daraus folgenden Haftungs- und anderen Folgen.

Die klassische Risikoverteilung nach dem BGB hilft hier nicht immer weiter, wenn dem Auftraggeber bei seiner Mitwirkung Irrtümer unterlaufen, die zu einem fehlerhaften Ergebnis führen.

Beim Dienstvertrag ist das Bemühen geschuldet, beim Werkvertrag der Erfolg. Die Rechtsprechung wendet in der Regel das Werkvertragsrecht an, so z.B. bei der Entwicklung von EDV-Programmen. Der Erfolg liegt dort in der Funktionsfähigkeit des Programms begründet.
Allerdings kann die Frage, ob im konkreten Fall ein Dienst- oder ein Werkvertrag mit jeweils anderen Rechtsfolgen vorliegt, nicht einheitlich beantwortet werden. Es sind stets die konkreten Umstände des Einzelfalles zu untersuchen.

Bei Fragen zu diesem Thema stehen Ihnen unsere Anwältinnen und Anwälte gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Entwicklungsauftrag
Außerordentliche Kündigung Fitnessstudio
Krankenversicherung erstattet Kosten nicht
Automatische verlängerung von Fitnessvertrag rechtens
Heimaufenthalt - unzureichende Betreuung - Wie soll man vorgehen ?
Formulierung eines Betreungsvertrages
Schneeräumdienst leistet schlechte Arbeit - Besteht die Möglichkeit einer sofortigen Kündigung?
Was ist bei der Zusammenarbeit mit ausländischen Subunternehmern zu beachten?

Interessante Beiträge zu Entwicklungsauftrag
Schlechtleistung beim Dienstvertrag
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.122 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

   | Stand: 15.09.2017
Vielen lieben Dank. Jetzt kann ich beruhigt ins Wochenende gehen.

   | Stand: 15.09.2017
Habe bereits zum zweiten Mal den Service in Anspruch genommen und kann eine absolute Empfehlung aussprechen.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-635
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Arbeitsrecht | Familienrecht | Zivilrecht | Agenturvertrag | Agenturverträge | Beförderungsvertrag | Behandlungsvertrag | Beherbergungsvertrag | Beratervertrag | Beratungsvertrag | Betreuungsvertrag | Consultingvertrag | Dienstleistungsvertrag | Dienstvereinbarung | Dienstvertrag | Entwicklervertrag | Fitnessvertrag | Künstlervertrag | Liefervertrag | Pflegevertrag | Projektvertrag | Servicevertrag | Supportvertrag | Vermittlervertrag | Geschäftsbesorgungsvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-635
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen