Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

doppelte Zahlung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 14.03.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema doppelte Zahlung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 003 217*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 003 217*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Wenn jemand eine Zahlung doppelt leistet, hat er die Forderung bereits erfüllt und der Gläubiger ist um die weitere Summe ungerechtfertigt bereichert. Der Schuldner hat nun die Möglichkeit, den Zahlungsgläubiger zur Rückzahlung nach den §§ 812 ff. BGB aufzufordern den überzahlten Betrag an ihn zurückzuzahlen. Bevor ein solches Aufforderungsschreiben versendet wird, ist genauestens zu prüfen, ob die Forderung beglichen worden ist und in welcher Höhe ein Übertrag stattgefunden hat.

Eventuell können vom Zahlungsempfänger noch Einreden geltend gemacht werden. Insofern muss der gesamte Sachverhalt überprüft werden, um eine rechtliche Bewertung vornehmen zu können, ob hier ein durchsetzbarer Anspruch besteht.

Wenn Sie Fragen zu einer doppelten Zahlung haben, stehen Ihnen bei der Deutschen Anwaltshotline spezialisierte Anwälte für Ihre Fragen zur Verfügung. Bitte halten Sie für ein Telefonat Ihre Unterlagen bereit

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Verjährung und Schufa-Eintrag Bürgen - Infos und Rechtsberatung Bürgschaftsabtretung - Infos und Rechtsberatung Bürgschaftsarten - Infos und Rechtsberatung Bürgschaftserklärung - Infos und Rechtsberatung Darlehensforderung - Infos und Rechtsberatung Grundschuldbestellungsurkunde - Infos und Rechtsberatung Zurückbehaltungsrecht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
doppelte Zahlung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 003 217*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig