Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

bring-in-Garantie

Stand: 26.06.2014

Die sogenannte "Bring-in-Garantie" ist kein juristischer Begriff; daher gibt es auch keine "passgenaue" gesetzliche Vorschriften hierzu. Allgemein gilt:

Der Garantiebegriff wird häufig mit dem Gewährleistungsbegriff verwechselt. Garantie ist eine von einem Hersteller oder Verkäufer zugesagte Übernahme der Beseitigung von Mängeln, die während der Garantiezeit auftreten und zwar ohne dass der Käufer beweisen muss, dass der Hersteller/Verkäufer diesen Mangel zu vertreten hat. Durch die Garantie des Herstellers oder Verkäufers sollen die Gewährleistungsrechte des Käufers gestärkt werden. Garantierechte stehen also unabhängig neben den gesetzlichen Gewährleistungsrechten. Vom Begriff her regelt die "Bring-in-Garantie", dass der Kunde die Geräte zur Inanspruchnahme der Garantie zu einem Vertragspartner des Herstellers/Verkäufers bringt und sie dort nach der Instandsetzung auch wieder abholt. Das klassische Gegenteil ist die so genannte "Vor-Ort-Garantie".

Was in Ihrem Fall konkret vorliegt, ein Problem der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung, oder der darüber hinaus gewährten Garantie, wird Ihnen ein zugelassener Anwalt der Deutschen Anwaltshotline in wenigen Minuten am Telefon erklären können. In komplizierteren Fällen erklärt er Ihnen das weitere Verfahren zur Vermeidung von Rechtsnachteilen.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu bring-in-Garantie
Gewährleistungsansprüche bei Mängeln
Gewährleistungsfrist - defektes Gerät kommt zu spät an
Privatkauf über Internet - rechtliche Situation bei mangelhafter Ware
EU-Fahrzeug als Neuwagen - versprochene Garantie und Inspektion nicht inbegriffen?
Forderung von Zahlungen die nicht im Vertrag aufgeführt sind
Wie lange kann ich von meinem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch machen?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.122 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

   | Stand: 15.09.2017
Vielen lieben Dank. Jetzt kann ich beruhigt ins Wochenende gehen.

   | Stand: 15.09.2017
Habe bereits zum zweiten Mal den Service in Anspruch genommen und kann eine absolute Empfehlung aussprechen.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-218
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Beamtenrecht | Verkehrsrecht | Zivilrecht | 2 Jahre Garantie | A1 Garantie | Auto Garantie | Ersatzteilgarantie | Eurogarantie | Garantie | Garantie Gesetz | Garantieanspruch | Garantiebestimmungen | Gerätegarantie | Motorgarantie | Privatgarantie | Reparaturgarantie | Vor Ort Garantie

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-218
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen