Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Bereicherungsrecht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 20.11.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Bereicherungsrecht
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 002 555*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 002 555*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Das Bereicherungsrecht regelt vor allem, unter welchen Umständen eine (natürliche oder juristische) Person eine Forderung von einer anderen Person zurückfordern kann, die sich an dieser bereichert hat bzw. durch diese bereichert wurde. Das Bereicherungsrecht ist insbesondere in den §§ 812 ff. BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) geregelt, die allerdings für den juristischen Laien nur sehr schwer verständlich sind.

Daneben bestehen Regelungen in anderen Bereichen des Zivilrechts, die auf die Vorschriften des Bereicherungsrechts verweisen. Man unterscheidet dabei grundlegend Rechtsgrund- und Rechtsfolgenverweisungen. Insbesondere ist fraglich, ob und unter welchen Umständen, zum Beispiel nach einem Verbrauch des Erlangten, dieses noch zurückgefordert werden kann, da hierfür umfangreiche gesetzliche Regelungen bestehen.

Bei Fragen zum Bereicherungsrecht kann Ihnen ein/e spezialisierte/r Rechtsanwältin/-anwalt der Deutschen Anwaltshotline meist in wenigen Minuten telefonisch abschließend weiterhelfen. In komplexeren Fällen kann er/sie Ihnen die weitere Vorgehensweise erklären und sorgt dafür, dass Sie negative Rechtsfolgen wie die Verjährung einer Forderung oder die Aufwendung unnützer Kosten für eine Rechtsverfolgung vermeiden.

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Streit um den Pflichtteil Altvertrag - Infos und Rechtsberatung Anrechnung - Infos und Rechtsberatung Eheversprechen: Rechtliche Folgen der Verlobung Einrede der Verjährung: So können Sie verjährte Forderungen verweigern Rückforderung: Was Sie jetzt wissen müssen ungerechtfertigte Bereicherung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Bereicherungsrecht?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 002 555*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig