Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Benutzungsrecht

Stand: 10.12.2013

Hierunter versteht man das Recht, eine Sache für sich zu verwenden.Es gibt sogenannte Benutzungsrechte im Bereich des öffentlichen Rechts (z.B. die Sondernutzung von öffentlichen Wegflächen, den Anschluss- und Benutzungszwang) sowie im Bereich des Zivilrechtes.Hier sind insbesondere die Benutzungsrechte Miete, Pacht, Leihe sowie die Benutzungsrechte an Grundstücken (z.B. Wegerecht, Wasserrecht) hervorzuheben.

Benutzungsrechte können zwischen den Parteien in der Regel mündlich vereinbart werden. Sicherheitshalber empfiehlt es sich jedoch, eine schriftliche Vereinbarung darüber zu treffen. In einigen Fällen ist sogar eine notarielle Beurkundung erforderlich, zum Beispiel bei einigen Benutzungsrechten an Grundstücken.Im Wohnungseigentumsrecht bestehen Sondernutzungsrechte für einen oder mehrere Wohnungseigentümer.

Zwar steht die Gesamtanlage im Gemeinschaftseigentum aller Eigentümer, jedoch wird das Sondernutzungsrecht an Kellerräumen, Garagen oder Stellplätzen per Teilungserklärung dem jeweiligen Eigentümer einer bestimmten Wohneinheit zugeschrieben.
Fragen zu den jeweiligen Benutzungsrechen beantworten Ihnen unsere Rechtsanwälte aus dem jeweiligen Rechtsgebiet. Eventuell bestehende Vereinbarungen halten Sie dafür bitte bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Benutzungsrecht
Rechte des Vermieters bei heimlichen Auszug des Mieters
Ehemaliger Lebenspartner möchte Miete nicht mehr mitzahlen
Selbstschuldnerische Bürgschaft für Mietvertrag
Vermieter von Sohn verlangt Bürgschaftserklärung
Mietvertrag - Kündigungsfrist
Mietvertrag mit GmbH
Erbt der Sohn des Erblassers offene Forderungen?

Interessante Beiträge zu Benutzungsrecht
Anforderungen an einer wirksamen Mieterhöhungsankündigung
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.126 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.09.2017
Freundlich und kompetent, gerne wieder

   | Stand: 19.09.2017
gut investierte 7 Minuten!

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-528
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
0900-1 875 002-529
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Mietrecht | Zivilrecht | Pferderecht | angemessener Wohnraum | Antenne | Besuchsrecht | Besuchsregelung | Dauerbesucher | Dauergast | Gebrauchsüberlassung | Hausfrieden | Mietbedingungen | Miete | Mieterrecht | Mietrechte | Nachschlüssel | Nutzungsvereinbarung | Rechte Mietwohnung | Silvester | Wohnungsrecht | Instrument

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-528
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
0900-1 875 002-529
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen