Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Austritt

Stand: 16.11.2012

Der Begriff Austritt ist rechtlich meist mit einer Kündigung einer Vertragsbeziehung im Sinne eines Dauerschuldverhältnisses gleichzusetzen.

Ein Austritt kann etwa der aus einem Vertrag über eine private Krankenversicherung sein.

Hiermit kann auch das Ausscheiden aus einem Verein oder einer anderen Gesellschaft als Mitglied bzw. Gesellschafter zu verstehen sein.

Gemeint sein kann auch der Austritt aus einer politischen Partei als deren Mitglied oder einer Glaubensgemeinschaft, wie etwa der evangelischen Kirche.

An welche Voraussetzungen der Austritt konkret geknüpft ist, beurteilt sich nach dem konkreten Vertragsverhältnis, welches davon betroffen ist. Es sind insoweit die für das Vertragsverhältnis geltenden Gesetze sowie die speziellen vertraglichen Regelungen zu prüfen, um die Möglichkeit des Austritts überhaupt und dessen Zeitpunkt bestimmen zu können.

Im Zweifelsfall kann ein Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline wertvolle Hinweise geben. Bitte halten Sie hierzu sämtliche Unterlagen, insbesondere Verträge bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Austritt
Darf ein Pfarrer die Konfirmation verweigern?
Landwirtschaftsfelder eines stillen Gesellschafters dem Geschäftsinhaber zugehörig?
Vertragliche Bestimmungen für Gesellschafter
Unterhaltssonderbedarf - Beteiligung an Klassenfahrt
Schließt die Annahme eines Kaufangebotes die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen wegen Falschberatung aus?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.143 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

   | Stand: 19.09.2017
Auskunft war sehr gut und präzise...

   | Stand: 19.09.2017
RAìn Fritsch hat das sehr gut erklärt. Hohe Auffassungsgabe.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-139
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Steuerrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Arbeitsgemeinschaft | Auffanggesellschaft | Ausschließung | Beteiligung | Bietergemeinschaft | Gemeinschaftskauf | Gewinngemeinschaft | Gewinngemeinschaftsvertrag | Gründerhaftung | Kannkaufmann | Personengesellschaft | Vertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-139
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen