Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Anspruchsvoraussetzungen - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 14.08.2014
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Anspruchsvoraussetzungen?
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 001 534*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Anspruchsvoraussetzungen?
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 001 534*

Als Anspruchsvoraussetzungen bezeichnet man jene Umstände, deren Vorliegen notwendig sind, um das Recht, von einem anderen ein Tun oder Unterlassen zu verlangen, begründen zu können.

Liegen sämtliche Voraussetzungen eines Anspruches vor, kann der Inhaber des Anspruches von dem Anspruchsgegner das in der Rechtsfolge der Norm geregelte Verhalten fordern. Insbesondere aus Sicht des Anspruchsgegners kann für dessen Verteidigung erheblich sein, ob der so begründete Anspruch durch rechtsvernichtende Einwendungen (z.B. Erfüllung) wieder untergegangen oder durch rechtshemmende Einreden (z.B. Verjährung) möglicherweise gar nicht mehr durchsetzbar ist.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 001 534*
Anwalt für Zivilrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Welchen Voraussetzungen für die von Ihnen geltend gemachten Ansprüche vorliegen müssen oder welche Umstände die Ansprüche die gegen Sie gerichtet sind unwirksam werden lassen, erfahren Sie im Rahmen der Telefon- oder der E-Mailberatung von den Anwälten der Deutschen Anwaltshotline. Sofern relevante Unterlagen vorhanden sind, halten Sie diese bitte zum Telefonat bereit.

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Privater Kfz Verkauf im Internet Zur Erstattung von Bearbeitungsgebühren Bankgebühren-Verjährung des Rückforderungsanspruchs Rückforderung von Kreditbearbeitungsgebühren Verjährungsfrage des Rückerstattungsanspruches von Bankbearbeitungsgebühren geklärt Drohende Verjährung mit Ablauf des Jahres Weiterbeschäftigung oder Freistellung bei einer Kündigung Einrede der Vorausklage - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Anspruchsvoraussetzungen?
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 001 534*