Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Abbuchung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 02.12.2013
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Abbuchung?
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 001 074*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Abbuchung?
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 001 074*

Häufig hören wir die Frage, was eigentlich unter einer Abbuchung zu verstehen ist. Unter der Abbuchung versteht man die Kontobelastung aufgrund einer Lastschrift. Die Abbuchung kann entweder aufgrund einer dem Zahlungsempfänger erteilten Einzugsermächtigung oder aber aufgrund eines der Bank erteilten Abbuchungsauftrags erfolgen.

Bei der Einzugsermächtigung besteht die Möglichkeit, die Lastschrift binnen einer Frist von acht Wochen zu widerrufen. Bei dem vom Kontoinhaber seiner Bank erteilten Abbuchungsauftrag besteht diese Möglichkeit nicht mehr, sobald das Konto belastet worden ist. Für den Kontoinhaber (Zahlungsverpflichteten) besteht somit bei der Abbuchung per Einzugsermächtigung eine größere Sicherheit, im Falle einer unberechtigten Forderung das Geld wieder zurückzuerhalten.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 001 074*
Anwalt für Zivilrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei den Banken hatte sich die Praxis eingebürgert, bei Rückgabe einer Lastschrift mangels Kontodeckung den eigenen Kunden mit Entgelten für die Rückgabe einer Lastschrift oder mit einer Schadensersatz-Pauschale zu belasten. Beides ist jedoch nach der Rechtsprechung nicht mehr zulässig.

Wenn Sie Fragen zur Abbuchung haben, stehen Ihnen bei der Deutschen Anwaltshotline spezialisierte Anwälte/innen zur Verfügung.

Rechtsbeiträge über Zivilrecht:

Tauschbörsen: Keine Pflicht, volljährige Kinder ohne Anlass zu überwachen. Überschreitung des vertragsgemäßen Mietgebrauchs VW Abgasskandal: Welche Ansprüche haben die Anleger? angemessene Frist - Infos und Rechtsberatung Mietmängelliste - Infos und Rechtsberatung Schönheitsreparaturen: Muss vor dem Auszug immer renoviert werden? Inkassorecht - Infos und Rechtsberatung Internetabzocke: Sicher reagieren mit dem Schnell-Check!
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Abbuchung?
Anwalt für Zivilrecht anrufen:
0900-1 875 001 074*