Durchwahl Zivilprozessrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Vereinfachtes Verfahren

Stand: 02.12.2013

Vereinfachte Verfahren gibt es zum Beispiel im Zivilprozessrecht in § 495a ZPO. Danach kann das Gericht das Verfahren nach billigem Ermessen bestimmen, wenn der Streitwert 600 Euro nicht übersteigt. Das Gericht kann auch auf die mündliche Verhandlung verzichten; wird eine solche von den Parteien beantragt, so muss mündlich verhandelt werden.

Ein vereinfachtes Verfahren gibt es auch bei der Festsetzung von Unterhalt für minderjährige Kinder. Es ist geregelt im Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG). Der Antrag ist statthaft, wenn der geforderte Unterhalt das 1,2fache des Mindestunterhaltes des § 1612a BGB nicht übersteigt (§ 249 FamFG).

Zu weiteren Einzelheiten geben Ihnen gerne unsere Anwälte Auskunft. Bitte wählen Sie die angegebene Durchwahlnummer oder suchen Sie in der linken Menüleiste Ihr gewünschtes Rechtsgebiet aus. Unsere Anwälte beraten Sie sofort und verständlich per Telefon.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Vereinfachtes Verfahren
Anhörung zu Ordnungswidrigkeit
Vorgehen gegen Beschluss von GbR
Offene Forderungen einklagen - erste Schritte einleiten
Erzwungenes Geständnis eines Alkoholikers
Enorme Mehrkosten durch hohe Säumniszuschläge der Krankenversicherung
Anfechtung eines gerichtlichen Vergleichs
Abänderungsantrag zur Neuberechnung des Unterhalts nach der Scheidung

Interessante Beiträge zu Vereinfachtes Verfahren
Nimmt der neue Mindestlohn den deutschen Unternehmern die europäische Wettbewerbsfähigkeit?
Arbeitgeber muss keinen Hund im Büro dulden
Hooligan-Sympathisant ist nicht für den Polizeidienst geeignet
Kein Schadensersatz nach Sturz eines Krankenhauspatienten
Kein Zuschuss von der Krankenkasse für einen Karatekurs
Sturz auf Gehweg - Stadt muss Schadensersatz leisten
Kein Schadenersatz bei fehlerhafter Reisebuchung per Telefon
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.209 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-073
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilprozessrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilprozessrecht | Ausländerrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Dringlichkeit | Eilantrag | Eilbeschluss | Einlassung | einstweilig | Einstweilige Anordnung | einstweilige Verfügung | Scheckklage | Schiedsgericht | Schiedsverfahren | Schnellverfahren | Streitschlichtung | Vergleich | Vergleichsvertrag | Shuttle-Mediation

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-073
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilprozessrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen