Durchwahl Zivilprozessrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Prozessvoraussetzungen

Stand: 01.10.2014

Bevor ein Gericht prüft, ob eine Klage zu Recht erhoben wurde, prüft es, ob die sog. Prozessvoraussetzungen erfüllt sind.

Hierzu gehören Fragen der Zuständigkeit des Gerichtes, die Einhaltung von Form- und Fristvorschriften, ob die Klage von der richtigen Person eingereicht wurde, etc. Die Erfüllung bzw. das Vorliegen von Prozessvoraussetzungen muss daher im Einzelfall sorgfältig geprüft und festgestellt werden. Ansonsten droht, dass sich das angerufene Gericht mit den eigentlichen Fragen des Prozesses gar nicht erst beschäftigt und bereits die Zulässigkeit der Klage kostenpflichtig ablehnt.  Oft wird das falsche Gericht gewählt, was zu einer erhöhten Belastung mit Gerichtskosten führen kann.

Dieser teure Fehler kann durch eine Überprüfung der formellen Voraussetzungen durch unsere Anwälte vermieden werden.
Bei Fragen helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter. Halten Sie die einschlägigen Unterlagen am besten direkt bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Prozessvoraussetzungen
Verfahrensdauer von mehreren Jahren völlig normal
Widerspruch gegen eigene Mahnung eingelegt
Trotz Hartz4 Grundstück kaufen
Mieter ist mit drei Monatsmieten im Rückstand
Vollstreckungstitel bewirken um Schulden zurück zu erhalten
Die Bedeutung der Pfandkehr im Zivilprozess
Besitzer verweigert Hausräumung nach Beschwerde gegen den Zuschlagbeschluss

Interessante Beiträge zu Prozessvoraussetzungen
Befangenheit eines Richters im Strafprozessrecht
Die Vermittlung und Schlichtung durch Mediation
Verwaltungsgericht Köln: Rundfunkbeitrag ist rechtmäßig
Kein Verzicht auf Abstammungsgutachten bei allgemeiner Abgeltungsklausel
Urheberrechtsklagen: Kein fliegender Gerichtsstand mehr
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.264 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 08.11.2017
Ich werde Sie auf alle Fälle weiterempfehlen. Meine Fragen zum Mietrecht bzw. Maklervertrag wurden von einer freundlichen Anwältin sehr hilfreich beantwortet.Vielen Dank dafür.

   | Stand: 04.11.2017
Ich hatte eine Rechtsfrage zur Fristberechnung bei der ordentlichen Kündigung von Verbraucherdarlehensverträgen nach zehn Jahren. Herr Rechtsanwalt Lehnert ist kompetent auf meine Fragen eingangen und hat diese beantwortet.

   | Stand: 01.11.2017
Die telefonische Beratung hat mir sehr weiter geholfen! Schnell, unkompliziert und absolut kompetent!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-894
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilprozessrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilprozessrecht | Arbeitsrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Bearbeitungsfristen | Einreichung Klage | Erkenntnisverfahren | Fristberechnung | Klagebefugnis | Klagefrist | Klagerecht | Klageschrift | Klageverfahren | Prozessvollmacht | rechtshängig | Verfahren | Verfahrensfehler | Verschleppung | Vorladung | ZPO | Zustellungsfristen | Zustellungsurkunde

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-894
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilprozessrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen