Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wohnungseigentumsgesetz

Stand: 15.07.2014

Das Gesetz über das Wohnungseigentum (WEG) und das Dauerwohnrecht regeln im Falle einer entsprechenden formellen Teilung eines Grundstücks durch Teilungserklärung das Eigentum an den einzelnen Wohnungen (Wohnungseigentum) sowie an nicht zu Wohnzwecken genutzten Räumen, Grundstücksflächen oder Gebäudeteilen, an denen Gemeinschaftseigentum besteht.

Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) sind alle auf einem Grundstück errichteten Gebäude als wesentliche Bestandteile des Grundstücks anzusehen und stehen dem Eigentümer dieses Grundstücks gemäß § 94 BGB zu. Daraus folgt, dass an Gebäuden und erst recht an Wohnungen eigentlich kein selbständiges, vom Grundstück isoliertes Eigentum bestehen kann. Diese Regelung erwies sich aber als zu unflexibel. Nach dem Zweiten Weltkrieg zwang der Wohnraumbedarf dazu, Formen zu finden, wie Wohnraumsuchende an dessen Finanzierung beteiligt, zugleich aber auch einen realen Gegenwert erhalten konnten. Diese Möglichkeit wurde durch das Wohnungseigentumsgesetz (WEG) geschaffen.
Das Gesetz regelt insbesondere die Begründung des Wohnungseigentums (§§ 2 bis 9 WEG), die Rechtsverhältnisse der Wohnungseigentümer untereinander (§§ 10 bis 19 WEG) und die Verwaltung des Wohnungseigentums (§§ 20 bis 29 WEG).

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Anwältinnen und Anwälte gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Wohnungseigentumsgesetz
Wie lange müssen Grundbesitzabgaben für eine zwangsversteigerte Wohnung geleistet werden?
Anteilige Abrechnung von Renovierungskosten trotz vorhandenen Rücklagen
Unterscheidung zwischen Gegenstand und Inhalt von Sondereigentum
Beschluss bei Eigentümerversammlung nicht mitbekommen
Anspruch der Miteigentümer auf Verlegung von Stromanschluss
Teilung der Kosten für Heizanlage
Wohnungseigentümerbeschluss: Verlaufsprotokoll Pflicht?

Interessante Beiträge zu Wohnungseigentumsgesetz
Gestzlicher Rahmen einer Wohnungseigentümerversammlung
Wohnung mit Garage
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.220 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-816
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Wohnungseigentumsrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Wohnungseigentumsrecht | Eigentumswohnungsrecht | Teilungsplan | Teilungsvertrag | WEG | WEG-Recht | Wirtschaftseinheit | Wohneigentum | Wohnungsgröße | Wohnungsrecht | Wohnungsübernahme | Wohnungsumwandlung | Wohnwert

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-816
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen