Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Rechtsschutzversicherung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 04.04.2016
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Rechtsschutzversicherung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Versicherungsrecht anrufen:
0900-1 875 008 097*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Versicherungsrecht anrufen:
0900-1 875 008 097*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Rechtsstreitigkeiten und gerichtliche Auseinandersetzungen verursachen oft hohe Kosten für die Beteiligten.

Mit einer Rechtschutzversicherung kann man sich gegen dieses Kostenrisiko versichern. Die Rechtsschutzversicherung ist ein privatrechtlicher Versicherungsvertrag, durch den sich das jeweilige Versicherungsunternehmen gegen Prämienzahlung seitens des Versicherungsnehmers verpflichtet, erforderlichen Kosten für die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen des Versicherten im vereinbarten Umfang zu tragen. Die gängigsten Versicherungs- und Leistungsarten sind Arbeits-Rechtsschutz, Schadensersatz-Rechtsschutz, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz,Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht, Verkehrsrechtschutz. Aber auch die Verteidigung in Strafverfahren kann in eingeschränktem Umfang versichert werden.
Die speziellen Rechte, Pflichten und Obliegenheiten der Vertragsparteien eines Rechtsschutzversicherungsvertrages bestimmen sich nach dem Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und den jeweiligen vertraglichen Vereinbarungen, die regelmäßig in Form von sogenannten Allgemeinen Versicherungsbedingungen bzw. Allgemeinen Rechtsschutzbedingungen geschlossen werden. Eine wesentliche Rolle und vor allem erheblicher Beratungsbedarf besteht seitens der Versicherungsnehmer bezüglich der zugrunde liegenden Versicherungsbedingungen der jeweiligen Versicherung.

Gerne beantworten die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline Ihre Fragen rund um die Rechtsschutzversicherung und Inhalt und Bedeutung der Versicherungsbedingungen, wie Selbstbeteiligungen, versicherte und nicht versicherbare Umstände.

Rechtsbeiträge über Versicherungsrecht:

Rechtsschutz Versicherungsvergleich Ausschlussklauseln der Rechtsschutzversicherungen unwirksam bei Effektengeschäften oder Prospekthaftung Anleger haben einen Anspruch auf Rechtsschutz Obliegenheitsverletzung im Versicherungsrecht Einbehalt - Infos und Rechtsberatung Kazaa - Infos und Rechtsberatung Selbstbehalt - Infos und Rechtsberatung Kfz-Versicherung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Rechtsschutzversicherung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Versicherungsrecht anrufen:
0900-1 875 008 097*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig