Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

höhere Gewalt - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 22.10.2013
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
höhere Gewalt?
Anwalt für Reiserecht anrufen:
0900-1 875 007 081*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
höhere Gewalt?
Anwalt für Reiserecht anrufen:
0900-1 875 007 081*

Als höhere Gewalt werden im deutschen Recht Umstände bezeichnet, die von den Vertragsparteien selbst nicht oder nur unwesentlich beeinflusst werden können.

Klare Fälle höherer Gewalt sind innerstaatliche Unruhen, Krieg, Naturkatastrophen jeder Art wie Unwetter, Überschwemmungen usw.
Bei höherer Gewalt scheidet ein Schadenersatzanspruch aus, da keiner der Vertragsparteien ein Verschulden anzulasten ist.

Im Baurecht führt das Vorliegen höherer Gewalt zur Verlängerung der vereinbarten Ausführungsfrist. Im Reiserecht haben der Veranstalter und auch der Reisende jeweils das Recht, den Reisevertrag zu kündigen, wobei der Veranstalter für bereits erbrachte Leistungen eine angemessene Entschädigung fordern darf. Der Veranstalter muss für die Rückbeförderung sorgen. Gegenseitige Schadenersatzansprüche bestehen nicht.

Unsere Kooperationsanwälte und -anwältinnen beraten Sie gerne zu Fragen der höheren Gewalt und den sich daraus ergebenden Rechtsfolgen.Halten Sie eventuelle Vertragsunterlagen bereit.

Rechtsbeiträge über Reiserecht:

BGH kippt pauschale Stornogebühren der Reiserveranstalter Eheversprechen - Infos und Rechtsberatung Entschädigung - Infos und Rechtsberatung erbrachte Leistung - Infos und Rechtsberatung Kündigung Versicherung - Infos und Rechtsberatung Lieferungsverzug - Infos und Rechtsberatung Schlechtleistung - Infos und Rechtsberatung Verlobung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
höhere Gewalt?
Anwalt für Reiserecht anrufen:
0900-1 875 007 081*