Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Versicherungsrecht

Einmalzahlung - Infos und Rechtsberatung

04.04.2016 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Der Begriff der Einmalzahlung ist in den verschiedensten Rechtsgebieten von Bedeutung.

So insbesondere im Arbeitsrecht, im Sozialrecht, aber auch im Versicherungsrecht und allgemeinen Zivilrecht. Im Arbeitsrecht stellen das Urlaubsgeld oder die Weihnachtsgratifikation typische und bekannte Formen der Einmalzahlung dar, die aus einem besonderen Anlass zusätzlich zum regelmäßigen Arbeitsentgelt geleistet wird. Eine Einmalzahlung kommt auch dann in Frage, wenn aus einem Rechtsverhältnis grundsätzlich eine wiederkehrende Leistung geschuldet wird, statt dieser jedoch der Leistungsempfänger unter Verzicht auf weiteren Bezug der Dauerleistung mit einem einmaligen Betrag abgefunden wird. Dies ist bspw. im Falle einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder bei Schmerzensgeldansprüchen relevant. Hier, wie auch in vielen anderen Fällen, sollten Sie jedoch nicht ohne weiteres einer solchen Einmalzahlung zustimmen, vor allem ohne zuvor genaue Berechnungen über die Rentabilität einer solchen Zahlung anstellen zu lassen. Auch wenn der (oftmals recht hohe) in Aussicht gestellte einmalige Zahlbetrag verlockend sein mag, so darf man darüber nicht vergessen, dass eine lebenslange Rentenzahlung auf lange Sicht die wirtschaftlich klügere Wahl sein kann. Regelmäßig sind an derartige Einmalzahlungen nämlich Abgeltungsregelungen geknüpft, die eventuell noch nachträglich eintretende Komplikationen nicht mehr berücksichtigen und entschädigen lassen. Daher sind solche "wohlwollenden" kurzfristig verlockenden Angebote vor deren Annahme sehr genau zu prüfen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 003 502*
Anwalt für Versicherungsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 003 502*
Anwalt für Versicherungsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen