Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Versicherungsrecht

Beitrittserklärung - Infos und Rechtsberatung

07.01.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Beitrittserklärung ist ein Begriff im Versicherungsrecht. Es handelt sich um die Erklärung beizutreten.

Wann dies erfolgt, hängt immer vom Einzelfall ab. Manchmal erklären die Versicherer, dass sie einem Rechtsstreit beitreten. Der Kläger oder der beklagten werden dann von der Versicherung unterstützt.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 960*
Anwalt für Versicherungsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Zu unterschieden ist dies davon, dass in machen teilen die Prozesse immer von der Versicherung geführt werden. Im Verkehrsrecht zum Beispiel wird der Prozess immer vom Haftpflichtversicherer geführt. Dies wissen die Versicherten oftmals nicht.

Sie erhalten zwar dann auch eine Klage, da der Fahrer oft mit verklagt wird, um ihn als Zeugen auszuschalten. Er muss den Prozess jedoch nicht führen, dies übernimmt der Versicherer für ihn.

Der Versicherer sendet seine eigenen Anwälte zum Termin und übernimmt die Verteidigung gegen die Klage.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 960*
Anwalt für Versicherungsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen